Plex VR gibt es ab sofort auch für die Samsung Gear VR

Die beliebte Software Plex ist für viele Multimedia-Fans bereits unverzichtbar geworden. Kürzlich erschien für Google Daydream außerdem die App Plex VR. Über jene könnt ihr dann, vorausgesetzt ihr besitzt die VR-Brille Daydream und ein kompatibles Smartphone, eure Mediensammlung in einer VR-Umgebung genießen. Daydream hat allerdings aktuell noch Nischenstatus. Entsprechend hat man auch bei Plex weiter an seiner VR-App gearbeitet. So unterstützt die Anwendung mittlerweile nun auch Samsungs Gear VR.

Trotzdem ist der Anwenderkreis, der Plex VR nutzen kann, weiterhin eingeschränkt. Denn man benötigt nun eben ein kompatibles Samsung-Smartphone sowie die Gear VR der Südkoreaner. Zudem müsst ihr eine separate Variante von Plex VR herunterladen. Die App für die Gear VR wird nämlich über den Oculus Store angeboten.

https://vimeo.com/263212289

Einige Features will das Team später nachreichen – unter anderem Watch Together und den Voice Chat. Es ist aber begrüßenswert, dass sich der Adressatenkreis von Plex VR nun abseits der Daydream-User auch auf Besitzer einer Samsung Gear VR erweitert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.