PlayStation 5 Exklusive „Returnal“ ab heute verfügbar

PlayStation 5 und Xbox Series X sind nun schon eine Weile am Markt und haben immer noch mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen. Viele potenzielle Käufer hatten bisher noch keine Gelegenheit, eine der heiß begehrten Kisten zu ergattern. Doch Next-Gen-Spiele sind nach wie vor Mangelware, aktuell wird viel recycelt, alte Spiele erscheinen remastered oder erhalten Patches für höhere Framerate, Auflösung, Ray Tracing und Co.

Die PlayStation 5 bekommt heute ein weiteres Exklusive dazu. Returnal wurde ursprünglich für den März angekündigt, verschob sich aber etwas. Heute ist Launch-Day und wer nicht vorbestellt hat, kann ab sofort zugreifen. Der Titel wird sicher nicht jedem zusagen, gehört ihr persönlich zu dem Interessentenkreis?

Returnal - [PlayStation 5]
  • Durchbrich den Zyklus des Chaos in diesem Third-Person-Roguelike-Shooter auf einem sich ständig verändernden außerirdischen Planeten
  • Kämpft um euer Leben auf einem feindseligen Planeten, der sich mit jedem Tod verändert
  • Das immersive 3D-Audioerlebnis der PS5 erweckt die außerirdische Welt zum Leben, hilft Spielern, sich in packenden Positionskämpfen zu behaupten und gibt Hinweise auf verborgene Geheimnisse
 

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Sieht ja echt klasse aus. Aber aufgrund der Nische und der Schwierigkeit werde ich es definitiv nicht zum Vollpreis kaufen.

    • Finde es auch sehr ansprechend, aber ich kann mich bis heute nicht mit dem Preis von PS5 Vollpreistiteln anfreunden ..

      • Ja das sowieso. Aber bei dem Spiel wären mir auch 60 Euro zu riskant.

      • André Westphal says:

        Die 80 Euro finde ich auch zu extrem. Wenn das aber nicht ausreichend Kunden mitmachen, wird der Preis schnell wieder bei der alten Summe ankommmen.

        Mich selbst reizt „Returnal“ auch nicht, weil ich so mega-düstere Spiele heute nur noch selten mag und so Rogue-lite Titel auch nicht ganz mein Fall sind – das ergibt für mich immer schnell so eine Monotonie.

        Soll das Spiel aber nicht schlecht machen, hat für mich aber nicht den „Wow-Effekt“ manch anderer Sony-Spiele.

  2. Es ist ein Rogue-like Spiel, das muss man mögen. Mir ist es wahrscheinlich zu stressig. Interessant sieht es aus. Die Grafik und der Sound scheint richtig gut zu sein. 80€ ist mir aber sowieso zu viel. Ich warte bis es günstiger wird.

    • Das Ableben fühlt sich aber sehr nach Fortschritt an. Die Umgebung und Positionen der Gegner verändern sich. Man durchläuft somit nie die gleichen Passagen… zudem kommt man immer schneller an neue Waffen und Equipment ran… es ist also nicht vergleichbar mit den Souls Spielen etc.
      Habe heute Nacht knapp 2,5 Stunden spielen können und bin extrem angetan. Das Spiel wird auf lange Sicht echt süchtig machen.

      • Hab heute auch schon mal reingeschaut und ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich etwas für mich ist. Mal schauen, wie die Balance zwischen hektischem Shooter und Handlung gehalten wird. Aber es sieht definitiv fantastisch aus. Und Sony is mit dem neuen Controller wirklich etwas gelungen. Microsoft sollte da so schnell wie möglich nachziehen, denn man möchte danach wirklich keinen normalen Controller mehr in die Hand nehmen.

  3. Das sieht schon verdammt gut gemacht aus. Ich habe für diese Art von Spielen nicht genug Geduld und Leidensfähigkeit, aber vom Stil her finde ich es definitiv sehr interessant. Behalte ich ggf. auch mal für später im Hinterkopf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.