PlayStation 5: Erster Spot ist da

Dieses Jahr kommen die neuen Konsolen auf den Markt. Microsoft bringt die neue Xbox und Sony die PlayStation 5. Ich schiele dieses Jahr tatsächlich erstmals zur Xbox rüber, wobei ich nun nicht in die Sparte Spieler falle, die vermutlich sofort im ersten Rutsch unbedingt zuschlagen müssen – wobei, ihr wisst ja: „Haben ist besser als brauchen“. Weder Microsoft und Sony haben Preise und ganz genaue Termine verraten, von Sony gibt es aber zumindest schon einmal Werbung. Da hat es ein Spot ins Internet geschafft. Zeigt kein aktuelles Spiel, dafür viel CGI – und inhaltlich geht man auf das neue Gefühl ein, welches die Controller wohl vermitteln werden. Der Spot “Play Has No Limits” beleuchtet unter anderem das Klang-Erlebnis mit Tempest 3D AudioTech und das haptische Feedback des DualSenseWireless-Controllers. Diese Funktionen werden Spieler auf der neuen PS5-Konsole erleben und spüren können.

Mit Tempest 3D AudioTech kommen die Klänge im weiteren Verlauf des Videos aus allen Richtungen. Die Frau reagiert im Spot auf alles, was sie hört – egal, ob die Töne von vorne, von der Seite, von oben oder von hinten kommen. Wenn die Hauptfigur am Ende ihren Bogen zieht, können Spieler die Spannung der Bogensehne durch die adaptiven Trigger des DualSense Wireless-Controllers erleben und spüren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Macht Lust auf mehr, dennoch weiß ich nicht ob ich mir die PS5 zum Release kaufe, momentan gibt es kein Spiel, das ich interessant finde, das zum Release kommt, vielleicht steige ich erst später ein.

  2. Bis auf firstparty-titel werden kaum irgendwelche Spiele diese Sonderfunktionen nutzen. Das war bisher immer so. Schade eigentlich. Ich greife dieses Mal wohl eher zur XBox

    • Die Überlegung hatte ich auch. Das Design von der XBOX gefällt mir ebenfalls besser – schlicht und effektiv.

      Werde aber dennoch zur PS5 greifen, da ich keine Lust habe alle Spiele erneut zu kaufen -.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.