Pixel Watch: Erstes App-Update wird verteilt

Google verteilt aktuell das erste Update für seine dedizierte Pixel-Watch-App, das nicht nur Fehlerbehebungen und dergleichen parat hält, sondern unter anderem auch die Integration von Fitbit optimieren soll. Demnach kann Fitbit nun direkt über den App-Startbildschirm erreicht werden, der Umweg über das Menü entfällt fortan. Auch die Synchronisierungsinformationen sollen nun auf dem Startbildschirm zu finden sein. Solltet ihr zudem eine eSim in der Uhr nutzen wollen, dann könnten euch die Verbesserungen im Zusammenhang mit der eSim-Einrichtung über die App zugutekommen. Sollte sich das Update bei euch noch nicht finden lassen, so kann es sein, dass ihr erst in ein paar Tagen damit versorgt werdet.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Frage: ich dachte, dass die auf dem Smartphone gestellten Wecker mit der Uhr synchronisiert werden.
    Wecker, die ich am Smartphone stelle, sind nur am Smartphone sichtbar, und nur das Smartphone läutet. auf der Uhr tut sich erst was, wenn ich den Wecker auf der Uhr stelle. ist das bei euch auch so, oder ist das ein Bug?

    • Das war bei mir noch nie anders. Und ich hatte schon viele Smatwatches mit WearOS und den Vorgängern…
      Fand das auch schon immer komisch, das da doch recht wenig synchronisiert wird.

    • Bei anderen WearOS Smartwatches (Galaxy Watch 4, Fossil…) ist es so wie bei dir beschrieben.
      Bei der Pixel Watch leider (bisher) bewusst getrennt, die Smartphone App und die Watch-App zum Wecker sind seperat.
      Hoffe auch auf ein Setting um das umzustellen.

    • Das finde ich so unfassbar nervig. Warum bekommt Google das nicht hin? Bei der TicWatch funktionierte das mit dem alten WearOS. Der totale Knaller ist aber wenn man einen Wecker auf dem Handy versäumt, dann bekommt es die Watch hin die Benachrichtung über den versäumten Wecker anzuzeigen… das müssen die dringend fixen.

      • Scheint ja wohl eher „by design“ als „Bug“ zu sein, auch wenn ich mir das auch zumindest als Option wünschen würde und nicht verstehe, warum das ausgerechnet auf der Pixel Watch nicht verfügbar ist.

        • Also in der Watch App unter Benachrichtungen vom Smartphone ist „Uhr“ aktiviert. In den Benachrichtungseinstellungen von „Uhr“ auf dem Smartphone sind alle aktiviert, direkt unter „Aktive Weckrufe & Timer“ kommt „Verpasste Weckrufe“, beides ist aktiviert aber nur „Verpasste Weckrufe“ kommt auf der Uhr an. Also wenn das kein Bug ist, weiß ich auch nicht was ein Bug sein soll!? Beides müsste eigentlich gleich behandelt werden, wird es aber nicht. Da ist was kaputt.

          • Bei mir identisch, deshalb auch meine Nachfrage, weil ich schon den Eindruck habe, dass das eigentlich funktionieren müsste. Aber auf der anderen Seite kann ich mir nicht vorstellen, dass Google einen so offensichtlichen und bestimmt relativ einfach zu behebenden Bug so lange offen lässt.
            Aber ist halt Google, das ist nicht wirklich nachvollziehbar, was die machen.

    • Ich hatte eben grade Kontakt mit dem Google-Support, die meinen „das wird nich nicht unterstützt“ und schlagen vor per Feedback den Wunsch zu äußern, dass das geändert wird.
      Also Leute: Google Assistent „Ich möchte Feedback geben“ und euer Leid klagen. Ich hab’s schon getan, je mehr es werden desto größer die Chance… 🙂

  2. Gerade geladen das Update, aber ich sehe nach wie vor kein Fitbit oder Fitbitdaten direkt in der App. Muss weiterhin direkt in die Fitbit App wenn ich was wissen will. Bin wohl blind 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.