PicsArt für iOS: Prisma-ähnliche Effekte für Bilder und Videos, aber offline

picsart-icon-150Ja, die Bildbearbeitungs-App PicsArt gibt es schon eine ganze Weile. Sie gehört schon lange zu den Apps, die ich regelmäßig für Filter und Bildkorrekturen nutze und hat bisher selten enttäuscht. Nun wurde die App aktualisiert und hat als wichtigste Neuerung ein paar Funktionen bekommen, die nicht ohne Grund an die beliebte App Prisma erinnern, die zwar wahre Kunstwerke aus einfachen Fotos machen kann, dies initial jedoch nur über die eigene Cloud zu bewerkstelligen wusste (mittlerweile teilweise offline). Das war für viele Nutzer ein Problem und sorgt leider auch immer wieder einmal dafür, dass Prisma überlastet ist und keine Ergebnisse ausspucken kann.

Das Framework hinter der Technik ist Open Source und demnach für jedermann nutzbar. Das haben sich auch die Entwickler von PicsArt zunutze gemacht und das System in eigener Form adaptiert. Allerdings fällt das allein Interface bereits deutlich schlanker aus und vor allem: der Bearbeitungs-Prozess wird auf dem Gerät ausgeführt und nicht in der Cloud. Das macht das Ganze deutlich komfortabler, subjektiv sicherer und vor allem wesentlich schneller. Und wenn das Kunstwerk erst einmal berechnet wurde, kann es immer noch nachträglich mit den knapp 3000 Bearbeitungstools der App nachbearbeitet werden.

picsart-magicart

Doch damit nicht genug. Denn auch für Videos hat das Team von PicsArt eine Lösung in petto, die diese „Filter“ anwendet: Magic Video. Auch hier funktioniert alles offline. Video von Gerät auswählen, einmalig den gewünschten Filter herunterladen (wirklich nur ein Mal) und das Ergebnis speichern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/48PHKojvlbU

 

Ob und wann das Ganze auch für Android erscheint, ist bisher nicht erwähnt. Wundern würde es mich aber nicht, immerhin hat es ja auch das Vorbild Prisma dorthin geschafft 😉

PicsArt Foto & Collage Maker
PicsArt Foto & Collage Maker
Entwickler:
Preis: Kostenlos+
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
  • PicsArt Foto & Collage Maker Screenshot
PicsArt Video & Film Macher
PicsArt Video & Film Macher
Entwickler: PicsArt, Inc.
Preis: Kostenlos
  • PicsArt Video & Film Macher Screenshot
  • PicsArt Video & Film Macher Screenshot
  • PicsArt Video & Film Macher Screenshot
  • PicsArt Video & Film Macher Screenshot
  • PicsArt Video & Film Macher Screenshot
  • PicsArt Video & Film Macher Screenshot
  • PicsArt Video & Film Macher Screenshot
(via Techcrunch)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich verstehe bis heute nicht wieso iOS bevorzugt wird….

  2. @Kim: Verweise an dieser Stelle auf den Soundcloud Beitrag von vor ein paar Tagen. Da war der Tenor „Sobald Soundcloud was kostet, bin ich weg“. Wo ist der Zusammenhang fragst du dich jetzt? Es gibt unzählige Studien, dass iOS Kunden kaufkräftiger sind und bereit sind auch mal für Apps zu zahlen (auch wenn das hier nicht der Fall ist). Also ist iOS die Plattform Nummer 1 für die entwickelt wird. So lange es die „Geiz ist Geil“-Mentalität gibt und die bei Android Usern verbreiteter ist, wird sich das auch nicht ändern. Merke das selbst in meinem Freundeskreis wo ich immer Versuche Werbung für Bezahl Apps zu machen. Die Bereitschaft ist eher gering…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.