Photonasis HD für das iPad momentan kostenlos

Für den Content produzierenden Menschen ist ein iPad immer noch nicht das Nonplusultra – sofern man möglichst kostenneutral arbeiten will. Zum schnelleren Tippen habe ich mir eine Apple iPad Keyboard Dock gegönnt, kostenlose Apps zum Bloggen sind zwar vorhanden allerdings nicht perfekt. Selbiges gilt im Bereich der Fotomanipulation. Ich hatte dazu ja schon einiges vorgestellt (Adobe Photoshop Express & PhotoPad). Wer aber schnell ein paar Filter über ein Foto wuppen muss, der sollte sich das zur Zeit kostenlos erhältliche Photonasis HD auf sein iPad schaufeln.

Einfach nicht auf den bemützten Menschen im Bild achten, das Programm soll im Mittelpunkt stehen 😉 Anwendung: Bild laden, aus den vielen Filtern einen aussuchen, Stärke des Filters justieren und anwenden. Die so manipulierten Bilder können gespeichert, weiter verarbeitet oder per Mail versandt werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Caschy hat graue Haare ^^

  2. @Caschy: Kommt es von dem ganzen Stress oder hast du die gefärbt? Oder ist es gerade in?

    Mensch, du bist noch viel zu jung für graue Haare.

  3. Gibt schlimmeres!!
    ich bin 33 und mir falln se aus :-O

  4. @Adam: das kam so mit den Jahren
    @Evil: wird oben rum auch weniger und seitlich grau. Werde im Feb. 34.

  5. @Caschy: Schlimmeres wirst du locker verhindern können, da Koffein angeblich Doping für die Haare ist. Haarausfall dürfte bei deinem Kaffeekonsum nicht drohen. 😉 Scheint aber doch nicht zu helfen, wenn es auch weniger wird.

    @Evil: Hast du das bekannte „Wundermittel“ aus der Werbung ausprobiert? Es soll keine Werbung werden.

  6. Grau wurden die bei mir schon mit 27.
    Nun sind sie immer noch da aber auch grauer.
    Anyway: Danke für den Tipp.

  7. „Haarausfall“
    Ohne jetzt gleich auch dies zu verallgemeinern, aber bezüglich ‚Coffein ist Doping für die Haare‘ sind dann solche Aussagen doch widersprüchlich:
    –schnipp–
    Ungesunde Ernährung führt zu Übersäuerung

    Die Übersäuerung des Körpers kann viele Ursachen haben:
    Zur Übersäuerung führen in allererster Linie gewisse Nahrungs- und Genussmittel, die zum Teil sogar gemeinhin als gesund oder zumindest als relativ unschädlich propagiert werden. Insbesondere sind das tierische Eiweiße (Fleisch, Wurst, Käse, Fisch, Eier und Milchprodukte). Gefolgt von Zucker und Weißmehlprodukten bzw. einer generell getreidelastigen Ernährungsweise (siehe Getreide) sowie Süßwaren, Kaffee, schwarzem Tee, süßen Getränken, kohlensäurehaltigem Mineralwasser, Alkohol und Nikotin.
    –schnapp–
    Quelle: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/haarausfall.html

  8. @Adam Nix da an, da kommt nix dran. (aber danke)
    Gehört halt dazu, und ich bin kein Fan von Haare färben, oder SchönheitsOPs.
    in würde altern… nich das ich noch aussehe, wie Mickey Rourke/Sylvester Stallone nach ihrer Op
    PS ein Schönes Gesicht braucht viel Platz, also desto schneller sie ausfallen, desto besser 🙂

  9. @Horst: Dann darf man bald nichts mehr essen. Wenn sich die Menge im normalen Bereich bewegt, dann sollte nichts passieren. Bei Koffein dürfte sich beim übermäßigen Konsum die Wirkung ins negative umkehren.

    Ohne Experte zu sein würde ich behaupten, dass die Gene da auch seinen Teil dazu beitragen, ob die Haare ausfallen oder nicht. Umwelteinflüsse, verunreinigtes Essen, usw. dürften auch seinen Teil beitragen. Es gibt z.B. Fisch, der zu viel Quecksilber hat.

    Wir wollen aber keine off topic Diskussion auslösen, also ich höre an dieser Stelle auf. Das wäre eher was für Caschys Privatblog. 😉

  10. Wow, hier wird in den Comments zu einen fachlich sehr guten Artikel das eigentlich Thema pervertiert und letztlich zu einer Fachdiskussion über Alter und Haare geführt… Oh man 😉 Wir Zeit, dass ich ins Bett gehe 😉

  11. Na hoffentlich kann man nach so vielen Bloglinks ruhig schlafen 😉

  12. @wula – cool — ich sollt mir wirklich mal alle alten Beiträge vom caschy durchlesen…

    Ich frag mich jetz nur, ob der ins Bild gehaltene Telefonhörer zum Standard Telefon gehört.. Der Großteil an Telefonen ist doch Kabellos 😀

  13. ist mein Skype-Retro-Ding mit USB.

  14. Mich Interessiert eigentlich woher du das Cappy hast.
    Oder von welcher Marke es ist. Schaut gut aus muss ich auch haben 🙂

  15. He der Typ war doch beim letzten Blog über Bildbearbeitungssoftware auch schon auf dem Bild! Ich glaub den kennst du näher!!!!!

    Bin 34, und meine Grauen sieht man nicht. Ich bin Semmelblond!

  16. Ui, wer ist denn der scharfe graumelierte Kerl auf dem Foto? 😉

  17. Ludolf Rudolf says:

    „dumbass“
    sehr schön 🙂
    danke!

  18. … sagt man nicht auch männer werden durch das grau melierte attraktiver???? das hat hier noch keiner erwähnt 🙂

  19. @caschy: coool, du hast so viel Gadgets zu Hause — das muss ja das reinste Paradies sein… is der Telefonhörer aus Fernost (d.h. FocalPrize oder Dealextreme)? 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.