Phonograph: Musik-Player für Android mit Last.fm-Integration

phonograph logoDer Musik-Player Phonograph ist bereits durch einige Entwicklungen gegangen: Ursprünglich 2015 als Gramophone in die offene Beta geschickt, hat sich mittlerweile nicht nur der Name gewandelt. Punkten soll der Player mit seinem aufgeräumten Material Design, das die API 21 aus Android 5.0 voll einbindet – etwa für Übergangsanimationen. Zudem ist Last.fm integriert, so dass Phonograph automatisiert zu Künstlern, Alben und Songs Zusatzinformationen herunterlädt. Auf diese Weise lassen sich etwa Albumcover vereinfacht einbinden.

Für Tags ist zudem ein Editor in Phonograph vorhanden. Jener erlaubt in Musikdateien den Titel, Künstler Albumnamen für wahlweise einzelne Tracks oder direkt ganze Alben festzulegen. Gewohnte Funktionen wie das Anlegen und Abspeichern von Playlists, ein Homescreen-Widget, Wiedergabebedienung vom Sperrbildschirm und Co. stehen ebenfalls zur Verfügung.

phonograph screenshot

Die Entwickler machen allerdings darauf aufmerksam, dass sich Phonograph immer noch in der Beta befinde. Das letzte Update erhielt der Player am 12. Januar 2016. Wer sich an der Übersetzung der Oberfläche beteiligen wolle, könne dies hier tun – Deutsch ist jedoch bereits abgedeckt. Wünsche nach neuen Features, Rückmeldungen und Fehlermeldungen könnt ihr wiederum hier hinterlassen.

Der kostenlose Player Phonograph soll über „In-App-Käufe“ finanziert werden, welche aktuell von 1,19 Euro bis hin zu 14,28 Euro reichen. Wer nun zu raunen beginnt: Es fällt kein Obolus für das Freischalten von Features an. Vielmehr handelt es sich bei den „In-App-Käufen“ um freiwillige Spenden an den Entwickler, sollte man das Projekt unterstützen wollen.

Phonograph Music Player
Phonograph Music Player
Entwickler: Karim Abou Zeid
Preis: Kostenlos+
  • Phonograph Music Player Screenshot
  • Phonograph Music Player Screenshot
  • Phonograph Music Player Screenshot
  • Phonograph Music Player Screenshot
  • Phonograph Music Player Screenshot
  • Phonograph Music Player Screenshot
  • Phonograph Music Player Screenshot
  • Phonograph Music Player Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Alles schön und gut, ich brauch „Album Artist“-Tag Support!

  2. keine Ordner – keine Chance!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.