Philips Hue: Version 4.1 der App ist da

Große Änderungen und neue Optik versprach die App für die Leuchten von Philips Hue in Version 4. Doch es hagelte sehr viel Kritik von den Nutzern. Kritik, der man sich bei Signify stellen wollte. Auf dem Papier sehen die Verbesserungen der App in Version 4.1 schon einmal gut aus. In diesem Update wurden nicht nur Fehler behoben und die Leistung verbessert – auch Funktionsverbesserungen gibt es. So gibt es u. a. Aus-Schalter für Szenen-Widgets, man kann ein Licht antippen und halten, um die Helligkeit anzupassen, Nutzer können Lichter und Szenen in einem Raum im Bearbeitungsmodus neu anordnen, auch wurde vereinfacht, die Farbe eines einzelnen Lichts im Farbwähler auszuwählen und zu ändern. Je nachdem, ob ihr die App unter Android oder iOS nutzt, empfiehlt sich der Blick ins Changelog – denn iOS hat noch ein paar HomeKit-Fixes erhalten.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Irgendwie kann ich in der Android App keine Veränderung zu 4.0 entdecken.

  2. Gibt es denn einen Link zum Changelog? Hier finde ich nur leider Version 4.0.3 vom June 29, 2021:
    https://www.philips-hue.com/en-us/support/release-notes/ios

  3. Wann kommt endlich eine potentere Bridge? Meine stößt langsam an ihre Grenzen

  4. Das gruppieren mehrerer Lampen ist immernoch verbugt.

  5. Dachte die würden die Leuchten neu ordnen, dass man die auf dem länglichen Bildschirm besser bedienen kann und eine Zeitschaltuhr auf iOS. Leider nicht.

  6. meine Ledvance (Osram) Smart plugs die an der Hue-Bridge angemeldet waren, sind teilweise nicht mehr erreichbar bzw. die Automatisierung (Zeitsteuerung) funktioniert auch nicht mehr. 4.1 löst das Problem auch nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.