Philips Hue: Derzeit Probleme im Zusammenspiel mit der Hue Cloud

Solltet ihr im Smart Home auf Beleuchtungslösungen von Philips Hue setzen und dort auf Probleme stoßen, dann seid ihr nicht alleine. Es gibt zahlreiche weitere Nutzer, die sich über eine Nicht-Funktionalität beklagen. Die Probleme sind allerdings meistens auf Seiten der Kunden, die ihre Philips-Hue-Leuchten mit einem Google Home verbinden möchten, hier gibt es laut Aussagen des Hue-Supports gerade Probleme beim Zugriff auf die Hue-Cloud. Bestehende Verbindungen sollten eigentlich nicht betroffen sein. Philips ist sich des Problems bewusst und arbeitet bereits an einer Behebung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Heisenberg says:

    Licht schalten mit Alexa geht schon Mal, gleich kommt noch ne Birne für ne neue Lampe, Mal sehen ob es da ohne Probleme funktioniert^^

    • Heisenberg says:

      Alexa scheint auch betroffen zu sein, habe ein neues Licht hinzugefügt, ein fw Update gemacht, das funktioniert normal, Routinen funktionieren auch, aber wenn ich das neue und zwar nur beim neuen Licht den Befehl für einfaches xy an/aus sage, dann kommt: „Provider hat momentan leider Schwierigkeiten“!
      Prime day Mal wieder Schuld? *Augenroll*

  2. Danke für die Info! Hab es am Wochenende schon verflucht als ich meine Google- und Hue-Accounts neu Verbinden wollte :/

  3. Ich habe am Wochenende beide Accounts zig Mal verbinden wollen, ohne Erfolg. Hab schon aufgegeben, jetzt weiß ich endlich warum.

  4. Tolle neue Welt. Nach Weihnachten und Januar nun schon wieder Probleme mit diesem Hue-Zeug.
    Da lobe ich mir doch meine dummen lichtschalter.

    Umd nun bitte #roastme für meine Meinung 😀

    • Ich kann meine Lampen trotzdem noch manuell schalten. Und das lokale Netzwerk ist ja nicht betroffen. Schalter, Bewegungsmelder, App funktionieren zusammen mit der Bridge auch ohne Cloud und Internetverbindung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.