Philips Hue: Bridge-Update bringt Support für Zigbee 3.0

Das smarte Beleuchtungssystem Philips Hue hat ein Update spendiert bekommen, zumindest teilweise. So hat die aktuellere Bridge in Version 2 (die eckige, die auch HomeKit unterstützt) ein Update auf Version 1712201209 eingespielt bekommen, während die Bridge der ersten Generation auf Version 01041302 aktualisiert wurde.

Die Veränderungen sind auf den ersten Blick für den Nutzer nicht sichtbar, allerdings macht Philips seine Lösung damit zukunftssicherer. Mit diesem Update kommt nämlich die Unterstützung für das Protokoll Zigbee 3.0 auf die Bridge. Das bedeutet für den Nutzer jetzt erst einmal nichts, aber für die Zukunft ist es so, dass die Hue-Bridge damit auch Lampen verwalten kann, die den neueren Standard nutzen.

Philips‘ Lösungen setzen momentan nicht auf Version 3.0 von Zigbee, was nicht schlimm ist, denn das Protokoll ist abwärtskompatibel. Später aber möchte man die eigenen Produkte auch mit dem Standard ausstatten. Bislang funktionierte das Ganze nur mit Zigbee Light Link (ZLL).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Hat jejemanschon mal probiert eine unisys schalter einzubieinz

  2. Ich bin mit meinem Philips Hue System weiterhin sehr zufrieden, würde ich jederzeit wieder kaufen, und kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.

  3. Vielleicht klappt ja dann in Bälde die Einbindung der IKEA Trådlös Komponenten etwas besser…

    • In einem Zimmer habe ich GU10 Lampen vom Ikea System im Einsatz, und das sind die einzigen Lampen die ab und zu Probleme machen, und z.b. nicht mehr auf den Schalter reagieren, und dann hart an und ausgeschaltet werden müssen weil sie sich aufgehangen haben.
      Da die Originalen Philips GU10 Lampen aber unverschämt teuer sind ist das leider keine Alternative.

  4. Auf meiner Bridge ist die 1801260942 drauf ist auch die eckige v2

  5. Habe 1711151408, kein Update verfügbar.

  6. Kenneth Hackstein says:

    Was ändert sich denn mit der neuen Version von Zigbee?

  7. Falls jemand FHEM einsetzt und die Lampen (von FHEM aus) nach dem Update der Bridge nicht mehr reagieren, dann guckt mal hier rein. Darin wird eine Lösung beschrieben, die bei mir auch funktioniert hat.
    https://forum.fhem.de/index.php/topic,84063.0.html

  8. Laut Release Notes der Bridge (ersichtlich über die App):

    05.02.2018
    – Firmware 1801260942 (Bridge V2)
    – – …
    – – Support Zigbee 3.0 capable lights

    – Firmware 01041302 (Bridge V1)
    – – …
    – – Support for Zigbee 3.0 capable lights

    Demnach ist die im Artikel genannte Version für die Bridge V2 schlichtweg falsch.

    • Hast du seit dem 5.2. ein weiteres Update bekommen, oder hat Philips das hier falsch hinterlegt?
      https://www2.meethue.com/en-in/support/release-notes/bridge

      Letzten Endes wäre die V-Nummer sicher nicht ganz so wichtig, denn es geht ja um die Funktion 🙂

      • Lol, ist ja interessant… die von dir verlinkte Seite zeigt tatsächlich die hier im Artikel genannte Firmware-Version. Die App auf dem Smartphone zeigt etwas anderes an. 🙂

        Aber ja, eigentlich ist die V-Nummer nur nebensächlich… aber manche vergleichen halt, ob sie die hier genannte Nummer auch auf ihrer Bridge bestätigen können oder sie noch updaten müssen.

        Und nein, ich habe kein weiteres Update erhalten.

        PS: Ich finde das neue Design der Seite klasse, sowohl auf dem Desktop als auch mobil auf einem Tablet!

  9. Das es keine Relevanz hat stimmt nicht! Es gibt bereits Lampen die „nur“ zigbee 3.0 können und also auch eine 3.0 Bridge benötigen! Paulmann zum Beispiel! Und die Paulmann Bridge mit ca 300€ ist ganz schön teuer!

  10. Habe heute auch die 1801260942 bekommen

  11. Habe den Eindruck, dass die Tradfri jetzt auch schneller ansprechen

  12. Jetzt benötig die Bridge nur noch EnOcean Unterstüzung

  13. Heisst das es sind jetzt mehr Geräte ausserhalb vom Hue System mit der Bridge kompatibel?

  14. Hallo zusammen, werden die Livingcolors immer noch unterstützt?
    Oder wurden diese jetzt durch das große Update aus dem System gekickt?
    Hat das jemand mal getestet?

    Hab nämlich noch einige Livingcolor im Wohnzimmer und will diese auch nach wie vor im Hue System nutzen.

  15. Meine Living Colors gehen nach wie vor. Mich würde aber auch brennendst interessieren, ob die UP Dimmer von ubisys nun hoffentlich endlich unterstützt werden…

  16. @ Klaus
    BESTEN Dank für die Info.

    Interessante wäre zu wissen, ob mittlerweile auch die Xiaomi Zigbee Sensoren unterstützt werden.

  17. @martin eben getestet, funktioniert nicht
    (Human Body Sensor)

  18. @Kharma et all: frohe Kunde von ubisys: Der Release einer Firmware mit welcher die Dimmer als Lampen erkannt werden steht unmittelbar bevor (ca. 1-2 Wochen). Die Konfiguration der Taster ist leider noch nicht möglich, ubisys hat Philips darüber informiert und wartet auif Rückmeldung

  19. habe die Bridge1: möchte System updaten aber es lädt schon seit über 3 Stunden und wird und wird nicht fertig, was kann man machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.