Pebble Classic für 65 Euro, Pebble Steel für 130 Euro

artikel_pebbleDie Pebble Smartwatch war nicht nur eine der ersten Smartwatches auf dem Markt, sondern auch eine der erfolgreichsten. Das Kickstarter-projekt knackte damals sämtliche Rekorde. Das tat auch das Kickstarter-Projekt zur neuen Version, der Pebble Time, allerdings merkt man deutlich, dass es eben auch andere Smartwatches gibt und Pebble seinen Vorsprung nicht wirklich mitnehmen konnte. Egal, für bestimmte Anforderungen reicht eine Pebble – auch der ersten Generation – vollkommen aus. Und die Pebble Smartwatch bietet eben eine Akkulaufzeit, die unter Smartwatches nach wie vor ihresgleichen sucht.

140225162300-pebble-and-pebble-steel-smart-watch-620xa

Wer die Faszination Pebble – kompatibel mit Android und iOS – einmal selbst ausprobieren möchte, erhält nun relativ günstig die Möglichkeit. Bei Amazon gibt es das Classic-Modell in allen drei verfügbaren Farben für gerade einmal 64,90 Euro. Wer es etwas eleganter möchte, kann auch zur Pebble Steel greifen, diese kostet 129,90 Euro, erhältlich ist sie in den Farben Edelstahl und Mattschwarz. Preislich gute Angebote, die im Fall der Pebble Classic sogar unter den Black Friday Deals von Pebble selbst liegen. Normalerweise werden für die Pebble Classic rund 100 Euro verlangt, ab und an ist sie aber auch günstiger zu bekommen. Viel Spaß mit der Smartwatch, falls Ihr zuschlagt. (Danke @Cachetanyan!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Leider wird durch den günstigeren Preis das winzige Display und der dicke Rand auch nicht besser. Bin froh, dass ich früher nicht schon mal blind gekauft habe. Das Display ist kleiner, als das meiner analogen Uhr. Da hilft auch die lange Laufzeit nichts. Wenn Pebble mal größere Displays mit schmalen Rändern hat zu vernünftigen Preisen hat beschäftige ich mich gerne nochmal damit. Und auch nur in s/w, da mich die verwaschenen Farben der Time nicht überzeugen. Sieht aus wie die Farben auf alten LC Uhren.

  2. @Timo:
    Das ist Unsinn. Du kannst Laufzeit, Dicke, Display usw. sinnvoll nur mit anderen Smartwatches vergleichen. Und bei der Pebble kommt dann die völlig andere Grundidee hinzu, nämlich bewusst auf einen Smartphone ähnlichen Touchscreen zu verzichten (um die fummelige Bedienung zu umgehen und die Akkulaufzeit zu erhöhen).

  3. Hat schon jemand ein gutes Angebot für die Pebble Time Steel mit Metallarmband gefunden?

  4. Was ist den das für ein watchface bei der rechten Uhr auf dem Bild?

  5. Danke für den Hinweis. Habe mir mal eine Steel geleistet. Bin ja gespannt auf meine allererste Smartwatch.

  6. Ich antworte mal selber: Bold Hour

  7. Ich bin besitzer einer Pebble Steel. Das nervigste an dieser ist die Einrichtung von der Bluetooth Verbindung. Ein Update könnte da eventuell abhilfe schaffen, welches auch ja schon seit März angekündigt, aber bis jetzt noch nicht erschienen ist.

  8. Ich hatte auch die Steel mit iPhone 6. Keine Prob mit Bluetooth. Einrichtung war kinderleicht. Bin allerdings jetzt auf die Time gewechselt.

  9. War das nicht bei Media Markt das Ange OT im Rahmen des Red Sales??

  10. Die Preise galten wohl nur gestern?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.