Path of Exile Mobile: Trailer zeigt interessantes Gameplay, Spiel soll kein Pay-to-Win-Titel werden

Vor kurzem hat Blizzard Diablo 4 vorgestellt und die Fangemeinde ordentlich angeheizt. Und mit Diablo Immortal soll ja auch noch ein mobiler Ableger des Studios in der Mache sein, auch wenn es hier reichlich Diskussionen gegeben hat. Doch wer nach guten Alternativen zu Diablo sucht, der kam auf dem PC schon vor Jahren an Path of Exile nicht vorbei. Das Game ist umfangreich, optisch schick in Szene gesetzt und erwachsen, wenn es um den Gehalt an Brutalität ingame geht. Nun soll Path of Exile einen mobilen Ableger bekommen, der der PC-Version in nichts nachstehen soll. Das zeigt auch der nachfolgende Trailer:

Die Entwickler versprechen, die bekannten Fehler, die andere Studios (der Wink gen Blizzard ist durchaus wahrzunehmen) in mobilen Hack-and-Slay-Games gemacht haben, zu umgehen und stattdessen ein Spiel zu entwickeln, das ohne Pay-to-Win oder ähnliche Maßnahmen auskommt und einfach Spaß machen soll. Viel mehr als das, was der Trailer verrät, gibt es bislang leider noch nicht zu sagen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Man könnte auch die neue Kampagne erwähnen.

  2. Tipp: Wer nicht auf Diablo oder Path of Exile warten will, kann jetzt schon ein Diablo-ähnliches Mobile Game spielen: Eternium.

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.makingfun.mageandminions

    Kann wunderbar ohne Einsatz von Geld gespielt werden und macht echt Spaß. Einfach mal ausprobieren! Die Bewertung von 4.8 ***** spricht für sich.

    • pay 2 win wie es scheint:

      „Tolle Grafik, tolle Missionen. Das war das Pro. Kontra…nur Unmengen von Gold zu gewinnen aber keine Diamanten (außer mal eines im Spiel) was aber sehr selten ist. Habe Geld investiert aber Fazit war das wichtige Dinge Unmengen an DIAMANTEN kosten. Weiteres Kontra ist das…wenn man den normalen Mo…“

      • Kann ich nicht bestätigen. Ich habe es durchgespielt ohne einen Cent auszugeben. Aber es gibt halt immer Jammer-Kiddies, die alles sofort haben wollen. 😉

  3. PoE am PC gefiel mir immer besser als D3, mal gespannt, was die mobilen Spiele so können. Irgendwie hätte ich aber beides lieber auf der Switch, da fand ich die D3 Umsetzung sehr gut. D4 ist aber im Moment nicht für die Switch in Aussicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.