Page2RSS gibt das Aus bekannt

square_logoEs gibt einige Dienste, die Veränderungen auf Webseiten überwachen. Blogs und Webseiten bieten oftmals einen RSS-Feed an, sodass Nutzer über Neuerungen auf dem Laufenden bleiben. Seiten, die ohne RSS-Feed daherkommen, müssen halt anders getrackt werden. Entweder mit Browser-Erweiterungen, wie beispielsweise der Page Monitor eine ist – oder man nutzt einen externen Dienst. Page2RSS war einer dieser Dienste. Ich schreibe bewusst „war“, denn der Dienst konnte kein für sich passendes Monetarisierungsmodell finden. Schon jetzt ist die Seite nicht mehr zu erreichen, via Twitter hat man zudem das endgültige Aus zum 1. Mai 2016 verkündet.

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 12.49.56

Damit schlägt man in die Kerbe ähnlicher Dienste, die schon aufgaben, FeedYes oder Ponyfish zum Beispiel. Als Alternative bleibt dann nur das Tracken mittels lokaler Erweiterungen oder Apps, alternativ gibt es auch noch Feedity.com oder Feed43 – aber diese sehen auch so aus als passiere da nicht mehr viel.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

13 Kommentare

  1. changedetection.com leistet mir seit Jahren zuverlässige Dienste. UI 80er, Funktionalität passt.

  2. Danke für den Hinweis. Ich habe bisher nur RSS-Feed-Reader benutzt und mich deshalb natürlich immer geärgert, wenn ich bei einer für mich interessanten Seite keinen Feed gefunden habe.

  3. Im Firefox-Browser nutze ich die Erweiterung „Update Scanner“.

  4. Christian says:

    Hat noch wer eine brauchbare Alternative?

    @Stefan: Bei changedetection.com kann ich nur Emails erzeugen geht da auch RSS?

  5. Ich habe mir vor einer Weile ein Script geschrieben, das mir jede Website (per CSS-Selektor) in einen RSS-Feed umwandelt – auch, weil mein Lieblingsdienst feed43 nicht gerade zuverlässig arbeitet.

    Wer will: https://bitbucket.org/tux_/rssparser.lisp

  6. @christian: bau dir doch mit Zapier mittels der E-Mail einen RSS Feed den du dann wieder im Feedly anschauen kann 🙂
    automatische-helden.de helfen gerne 🙂

  7. @Christian

    bei changedetection.com gibt es auch einen RSS-Feed für die überwachten Seiten
    (wenn man angemeldet ist, gibts unter Account einen Link zum RSS-Feed)

  8. Jeve Stobs says:

    Leider stirbt RSS langsam aus 🙁 Ich nutze http://createfeed.wprssaggregator.com/ welches mit etwas HTML/DOM/Selektorwissen leicht einzurichten ist.

  9. @Jeve Funktioniert also genau wie mein Script, aber mit unklarer Zukunft. Was nicht selbst gehostet wird, wird irgendwann abgeschaltet werden.

  10. Andre Mueller says:

    Habe den Greader als Android app bin nach wie vor begeistert

  11. Für RSS benutze schon immer Thunderbird, ist für MICH das beste, so habe ich meine E-Mails und RSS-Feeds in einem Programm.

  12. r15ch13 says:

    Für Selbsthoster unter euch kann ich Huginn https://github.com/cantino/huginn empfehlen.

  13. Alternativ http://bitreading.com/deltafeed : CSS Selektoren, AdBlocking, Ausgabe per Mail oder RSS, VerwaltungsDashboard