OxygenOS 12 C.15 für die OnePlus 8, 8 Pro und 8T ist da

OnePlus verteilt für die Smartphones OnePlus 8, 8 Pro und 8T ein Update auf OxygenOS 12 C.15. Die Verteilung startete bereits letzte Woche in Indien, sollte aber auch in Europa in Kürze anlaufen bzw. vielleicht kommt auch schon etwas bei euch an, schaut einfach mal nach.

Was enthält die neue Firmware? Die Ladegeschwindigkeit erhöhe sich in einigen Szenarien und bei Anrufen sollen die Verbindungen stabiler sein. Zudem habe OnePlus laut eigenen Aussagen einen Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass Face Unlock den Dienst versagte. Auch einige Anzeigeprobleme seien korrigiert worden, während man die Systemstabilität erhöht habe.

Eine fehlerhafte Systembenachrichtigung, die auf den Betrieb der Kamera hinwies, sollte ebenfalls entfernt worden sein. OnePlus rollt die neue Firmware schrittweise aus. Sie erreicht also erst einen kleinen Nutzerkreis, bevor die breitere Verteilung beginnt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Deadringer says:

    Was man so liest, ein gewagtes Spiel.
    Viele haben anschließend den rollback auf Android 11 eingeleitet.

    • Axel Schweiß says:

      Hab ich auch gelesen. Also ich bleibe bei Android 11 bis vielleicht Ende des jahres alle Bugs weg sind

  2. Hallo
    The build for EU users requires additional validation steps, but it will be released as soon as possible. Thank you for your patience.

    Hat sich obige Aussage aus dem offiziellen Oneplus Forum denn erledigt? Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass die C.15 vor der C.11 zu uns kommt.

    • Hab die C.15 gestern Nachmittag auf meinem EU 8 Pro bekommen. Oxygen Updater hat’s angezeigt und es war dann auch gleich als reguläres Update verfügbar.

  3. Jörg hat Recht, EU ist noch nicht verfügbar. Wird auch noch dauern. Ich bekomme jedenfalls diese Version nicht angeboten, auch per Oxygen Updater nicht.

  4. Hallo
    Irgendwie sind die Meldungen bzgl. OnePlus hier etwas unzuverlässig. Da wird von einem Firmwareupdate geschrieben, und dann ists für die EU nicht verfügbar. Ist jetzt schon das zweite Mal.

    • Felix Frank says:

      Moin Jörg,
      André schreibt doch auch „Die Verteilung startete bereits letzte Woche in Indien, sollte aber auch in Europa in Kürze anlaufen“.
      Auch wenn das europäische Update verfügbar ist, ist es nicht von jetzt auf gleich bei allen verfügbar (Stichwort: Staged Rollout).
      Die EU-Builds erfordern diverse Freigaben, die eben nochmal etwas länger dauern, deshalb ist die Meldung zum Update doch nicht falsch? Nur ggf. frühzeitig.

  5. In Kürze stand auch bei diesem Beitrag (1) das ist jetzt fast einen Monat her. Und damals fehlte der NonEU Hinweis noch.

    (1)

  6. Axel Schweiß says:

    Ich war ja ursprünglich sehr gehypet auf Android 12 aber nachdem was ich im OnePlus Forum gelesen hab beim Update thred. No no no. Da lass ichs besser bleiben bis die ganzen bugs behoben sind in paar Monaten.
    Ausschließlich negative Kommentare, nicht ein einziger positiver. Da bleib ich bei OOS11

  7. Ich habe die OxygenOS 12 NA-Version (C.11) für das OnePlus 8T installiert, bislang keine Probleme.

  8. Na dann kann oneplus ja mal Android 12 für die Nord Reihe angehen. Das dauert ja auch schon ewig.

  9. Kai Bartsch says:

    Hi, ich habe mein OP 8T auf KB2005.C11 NA Version und alles läuft Super. Seither keine Probleme mehr mit Disconnects bei Android Auto zum Beispiel. Gerade das ist sehr wichtig für mich, da ich AA täglich nutze. Das System läuft gefühlt sogar Performanter als mit OS11. Einzig das aktuell durch die Beta der Sicherheitspatch nur auf 02/2022 ist, stört ein wenig.

  10. Hallo
    Ich hab’s heute tatsächlich per Oxygen Updater bekommen. über den normalen Systemupdater war es noch nicht verfügbar. Diesmal war es also wirklich „in Kürze“. 😉

  11. Auf meinem OP 8 Pro ist es angekommen und scheint problemlos zu laufen. Allerdings gibt es zahlreiche Dinge, die gewaltig nerven. Die Einstellungen für Akkuoptimierung der Apps wurden nicht übernommen und müssen neu gesetzt werden. Die Schriftgröße ebenso. Vor allem aber hat man die ganzen Einstellungen total durcheinander gewürfelt. Es wird eine Weile dauern, bis ich da heimisch geworden bin.

    • Da kann ich mich nur anschließen. Das Update hat offenbar sehr viele Einstellungen auf default zurückgesetzt. Es sind viele Kleinigkeiten, die aber in Summe gewaltig nerven. Angefangen bei der Sortierreihenfolge der Apps im Appdrawer, Raster der Apps sowohl im Homescreen, als auch im Appdrawer, Hintergrundbild, optische Gestaltung und Aufruf des Shelf, Entfernung der Abstellmöglichkeit von Zwangs-Google bei Wisch nach rechts, noch deutlich aggressivere Stromsparmechanismen (die beim Streamen von Musik die Aktivierung des „Power Mode“ erzwingen, weil sonst ständig die Wiedergabe abbricht), teilweise lassen sich Apps nicht mehr deaktivieren, die ich nicht brauche und noch viele weitere Kleinigkeiten. Über den Nova-Launcher und viel Frickel-Arbeit läuft das OP 8Pro jetzt wieder halbwegs wie gewohnt. Was geblieben ist: eine Meldung, die sich ums Zerplatzen nicht unterdrücken lässt („Notrufe nur bei Mobilfunktabdeckung möglich“. Kommt zwar vom Netzprovider, war aber vor dem Update nicht so), und die bei jeder Veränderung der Connectivity geräuschvoll hochploppt, sofern Systemtöne aktiviert sind.

  12. D. Frankenstein says:

    Ich bin seit OnePlus 1 mit der beschissenen Invite marketing Strategie OnePlus Kunde. Seit dem Update hasse ich mein Handy.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.