Outlook für iOS: Update bringt Apple Watch App

Microsoft scheut sich nicht, auch die Konkurrenz mit Apps zu eigenen Diensten zu versorgen. Neu im Programm: Eine Outlook Apple Watch App. Diese kommt – wie jede Apple Watch App – als Verlängerung für die App, die man auch auf dem iPhone nutzt. So werden nicht mehr nur Benachrichtigungen angezeigt, sondern man hat auch einen Check-Screen und eben die App, um E-Mails auch beantworten zu können. Neben den Mails werden auch Kalendereinträge angezeigt, für einen schnellen Überblick eignet sich die Checks-Funktion bestens.

AW_Outlook

Will man auf eine bestimmte Mail antworten, ruft man diese am besten direkt aus der Benachrichtigung heraus auf. Denn innerhalb der App lassen sich Mails nicht einzeln auswählen, der Posteingang wird chronologisch abgearbeitet, Mail für Mail. Aber dank der Benachrichtigungen ist dies kein großes Problem. Wie üblich kann man bei den Antworten auf vorgefertigte Textbausteine, die Eingabe per Sprache oder die Emoji-Auswahl zurückgreifen. Also die normalen Optionen, die man von derlei Apps auf der Apple Watch gewohnt ist. Dank der benutzerdefinierten Benachrichtigungen kann man sich auch nur über die Mails informieren lassen, die einem wichtig sind.

Das Update der Outlook-App bringt diesmal nur Nutzern einer Apple Watch etwas, andere müssen sich bis zum nächsten gedulden, um wieder Neuerungen in der App entdecken zu können. Falls man Outlook nach den anfänglichen Skandälchen überhaupt unter iOS nutzt.

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. LinuxMcBook says:

    Bitte erst einmal ins richtige Office CalDAV und CardDAV einbauen.

  2. Wer nutzt denn Bitte Outlook am handy? Das überträgt doch alles selbst Passwörter an M$.
    Wäre genau so als hätte man den Briefkastenschlüssel an der Tür geklebt und nutzt nur Postkarten…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.