Outlook.com: Neue Alias-Adressen stehen bereit, so sicherst du dir deine

Ich hatte hier neulich darüber berichtet, dass Microsoft für seinen Maildienst Outlook.com neue Alias-Adressen anbieten wird, denn das Unternehmen aus Redmond hat 32 Länder-Domains für seine Benutzer besorgt, damit wir hierzulande zum Beispiel Outlook.de statt Outlook.com nutzen können. Mittlerweile stehen die neuen Adressen zur Verfügung und ich zeige euch kurz, wo es diese zu holen gibt.

Outlook

In eurer Microsoft-Kontoübersicht findet ihr eine Übersicht zu euren Aliasen und die Möglichkeit, neue hinzuzufügen. Hier findet ihr nun neben outlook.com, hotmail.com, hotmail.de und live.de auch die deutsche Top-Level-Domain Outlook.de vor. Jedes Konto kann bis zu 10 Aliase besitzen, wobei man sich mit jedem Alias an allen Geräten und bei allen Diensten anmelden kann, die das Microsoft-Konto verwenden. Eure Aliase verwenden dasselbe Kennwort, und du kannst mit jedem Alias E-Mails senden und empfangen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

67 Kommentare

  1. danke für die Info, gleich outlook.de gesichert

  2. Eine Sache die ich mir seit langem von gmal wünsche bzw wo ich allein aus Eigeninteresse nicht verstehe, warum Google nur eine Endung hat…

  3. Ebenfalls.
    In der Bestätigungsmail des neuen Alias steht noch folgendes:
    „Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit dem Alias nicht an Ihrem Konto anmelden können. Sie müssen sich mit Ihrer normalen Adresse anmelden.“
    Geht aber, wie schon von dir beschrieben, trotzdem =)

  4. danke, gleich mal ein paar einstellige aliase gesichert 😀

  5. Super, vielen Dank! Durch dich habe ich jetzt mal Schwein (und einen schönen Alias) gehabt.

  6. Auch von ein großes DANKE

  7. AndroidFan says:

    Endlich mal mein voller Vor- und Nachname. Allerdings ist es zur Zeit wohl noch nicht möglich, die neue outlook.de-Adresse als primäre Adresse zu nutzen. Schade.

  8. Riesig, @outlook.de war noch zu haben, danke Carsten!

  9. vor dem @ stand eigentlich {nachname}..

  10. Hallo. Ich habe „damals“ bei Hotmail die Adresse kurzname@hotmail.de registiert und kann mich damit heute bei outlook.com anmelden. Dann habe ich jetzt nachname@outlook.com als Alias eingerichtet. Ich möchte aber auf kurzname@hotmail.de verzichten und nur noch nachname@outlook.com verwenden. Kann ich ein Alias zur Hauptadresse machen? Anmelden kann ich bei outlook.com nur mit kurzname@hotmail.de – das möchte ich aber in Zukunft nicht mehr! Ideen? Würde mich freuen. Gruß Jörg Peter

  11. @Detrius: bei mir steht auf der Seite folgendes:
    „Jede dieser Adressen wird als Alias bezeichnet, und Sie können sich mit jedem dieser Aliase anmelden.“

  12. hm, für meine damals mal über outlook.com angeleten aliases habe ich „seperate posteingänge“, wie krieg ich die nun mit den neuen aliases auch?

  13. Laut der Mail von Outlook kann man sich NICHT mit dem Alias anmelden.

    ZITAT:Sie verfügen nun über einen neuen Hotmail-Alias: xxxxxxxxx@outlook.de
    Nachfolgend finden Sie ein paar Punkte, die Sie beachten sollten:

    Um E-Mails von diesem Alias zu senden, klicken Sie auf Ihre Adresse (über der Zeile „An“ in der Nachricht) und wählen den Alias in der Liste aus.
    Wenn Sie für den Alias einen separaten Posteingang erstellt haben, werden die an diesen Alias gesendeten E-Mails in diesen Ordner zugestellt. Ansonsten werden E-Mails an Ihren Alias in den normalen Posteingang zugestellt.
    Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit dem Alias nicht an Ihrem Konto anmelden können. Sie müssen sich mit Ihrer normalen Adresse anmelden.:ZITAT ENDE

  14. @thommesborg Letzter Absatz sind off. Infos von MS.

  15. … puhhhh … danke für den Tipp, outlook.de Adresse hab ich nun auch sicher 🙂

  16. Von mir auch danke konnte mir so eine top Adresse sichern :).

    Die Anmeldung mit dem Alias ins Konto funktioniert übrigens einwandfrei auch wenn in der Mail was anderes steht. An anderer Stelle schreibt Microsoft aber korrekterweise, dass dies sehr wohl möglich ist.

  17. Danke für die Info!

  18. @AndroidFan: Doch das geht: Posteingang>Optionen>Ihre E-Mail-Konten: nach unten scrollen, Reiter öffnen bei: Standardmäßige Absenderadresse
    Sie können die Standardadresse für alle ausgehenden E-Mails auswählen. Diese gilt auch für E-Mails, die von Geräten aus gesendet werden.

  19. Danke! Absolute Spitzenadressen gesichert :-))))))))

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.