Anzeige

OS X El Capitan: Menüleiste ausblenden

Ich kenne zahlreiche OS X-Nutzer, die blenden ihre Dock aus. Wahrscheinlich, um mehr Platz zu haben. Das zukünftige System OS X El Capitan wird nun noch eine weitere Neuerung dazu bekommen, denn die Menüleiste wird sich ebenfalls auf Wunsch ausblenden lassen und erscheint nur, wenn ihr dies wollt. Solltet ihr die Betaversion von El Capitan testen – oder euch vielleicht schon einmal auf kommende Neuerungen einstellen wollen, dann habt die Einstellung ruhig im Kopf: In den Systemeinstellungen unter dem Punkt Allgemein lässt sich die Option finden, die Menüleiste automatisiert auszublenden. Übrigens: wenn ihr OS X El Capitan nicht nur virtuell ausprobieren wollt, dann schaut euch meinen Beitrag an, der den Dual-Boot erklärt.

os x el capitan ausblenden der menueleiste

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Frage, da Du ja testest: Laut Apple-Support-Mitarbeiter wurde in Yosemite das Wlan anders aufbereitet und in El Capitan soll es wieder wie vorher sein und auch funktionieren.
    Stimmt das, konntest Du da was feststellen?

  2. @Dieter: Ja, funktioniert zumindest bei mir besser. Keine Probleme mehr bei der Verbindung.

  3. Danke schön 🙂 Mein Macbook pro wartet sehnsüchtig..

  4. Das wäre eine Funktion die ich eventuell nutzen würde.

  5. @dieter
    ja, der alte netzwerkdienst wurde wieder implementiert. caschy wird wohl nix davon merken, außer er hatte vorher erhebliche probleme.

    „der problembehaftete, mit OS X Yosemite eingeführte Netzwerkdienst discoveryd wurde durch mDNSResponder ersetzt.“

  6. Die verschwindende Leiste ist in den neuen MacBooks mit kleineren Displays und bestimmt auch bei meinen 13 Zoll sinnvoll. Coole Sache

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.