OPPO Watch: EKG-Variante der Uhr soll am 24. September weltweit veröffentlicht werden

Die OPPO Watch ist schon vor einer Weile vorgestellt worden und selbst das 46-mm-Modell soll im Oktober auch hierzulande erscheinen. So umfangreich die Funktionen der Uhr auch ausfallen mögen, an einem Feature mangelt es den hiesigen Modellen aber gegenüber dem chinesischen Modell schon: einer EKG-Funktion. Wie das Unternehmen nun aber über das chinesische Netzwerk Weibo berichtet, soll eben jenes EKG-Modell der smarten Uhr weltweit am 24. September dieses Jahres erhältlich werden. An den Spezifikationen ändert sich sonst nichts weiter:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Hmm wenn das man so stimmt. Ich schätze dann wird die 46 mm mit LTE direkt auch mit EKG hier nach Deutschland kommen.
    Oder die mit EKG wird dann halt gleich 50€ teurer??

  2. Schau mal Samsung, so geht das mit EKG! Nicht die Kunden verar**** mit Werbesprüchen sondern handeln. Habe zwar jetzt die neue Scanwatch aber freut mich trotzdem für alle die eine Smartwatch mit EKG haben möchten.

    • Wer sagt denn, dass es dann auch hier verfügbar ist? Jedenfalls sehe ich dazu nichts, korrigiert mich, wenn ich was übersehen habe.

      Dass sie weltweit rauskommt und ekg an Bord hat, heißt noch lange nicht, dass es genutzt werden kann – siehe eben Samsung.
      Und ich wette darauf, dass es auch hier ewig dauern wird, bis sie Genehmigung kommt.

  3. Wer meint, es handelt sich um ein verlässliches EKG wie beim Arzt, sollte sich wirklich dringend in Behandlung begeben.
    Das ganze EKG-Gemache, ist nichts weiter als Kundenfängerei.
    Selbst das einfachste EKG, das 1-Kanal-EKG, benötigt zwei getrennt liegende Punkte. Freue mich schon, wenn die ersten beim Rettungsdienst anrufen, weil die Smartwatch ihnen sagt, sie haben was am Herzen…. (ich arbeite beim Rettungsdienst).

    • chilibrenntzweimal says:

      Andi wenn die app mir beim apple watch was meldet, gehe ich zum Hausarzt mit ausgedruckten ekg der Apple Watch, da ist sie als pdf abrufbar in der health app. Ich rufe nicht die Ambulanz oder sonstwas an.
      Bisher ist mir auch nicht bekannt, dass seit der Ekg am Apple Watch die Fehlanrufe gemehrt hätten.

    • Mein Vater kam vor ein paar Wochen während einer Behandlung (nichts mit dem Herzen) in einer Klinik mit der Krankenschwester über seine Apple-Watch ins Gespräch. Da er nicht wusste wie man das nutzt, hat sie ihm gezeigt, wie man das 1-Kanal-EKG startet und dann beim Blick darauf erstmal einen Arzt verständigt. Ein paar Untersuchungen weiter lag mein Vater dann am Abend in einer anderen Klinik wegen der Herzrhythmus-Probleme.
      Ohne die Uhr wäre das nicht so schnell bemerkt worden, allerdings auch nicht ohne die Hilfe der Krankenschwester.

  4. Sind da die Fotos durcheinander geraten oder sieht das Zeil wirklich 1:1 aus wie eine Apple Watch?

    • @ Tobias du hast vlt nix am Herzen, aber sehr wohl was mit den Augen!! Guck dir mal beide Bilder an und finde die Unterschiede!!!

      • Krümelmonster says:

        Die Unterschiede sind so gehalten, dass man gerade eben keine Abmahnung von Apple bekommt, aber dennoch die gleiche Designsprache spricht.

        Wie es auch bei vielen anderen Herstellern und Produkten gemacht wird.

  5. Vertipper im Text? APPLE > OPPO?

    • Nee Kalle, nur weil sich das Design der Applewatch als praktisch erweist, darf es kein anderer nachbauen? Gut dann müßte mann auch alle andere Autohersteller Handrührgerätehersteller Fernseher… auch des kopierens beschuldigen.

      Ich finde ja runde Uhren schöner, aber werde sie mir trotzdem ansehen weil, man sie bei VF als Multi Sim für den Vertrag bekommt. Wenn alles so klappt kann mein Smartphone wohl weg, Daheim hab ich ja nen Tablet mit LTE.

      auch der neue Größenwahn der Hersteller geht mir auf den Zeiger ..

    • Der passende Spruch für manche in der Fangirlzfraktion heisst wohl abgewandelt, „wenn man nur einen Hammer kennt, sehen alle Lösungen wie Nägel aus“.

      Die Oppo Uhr ist dennoch nichts für meinen Bedarf, mit dem kleinen spitzen Knopf der sich mir in den Finger bohrt, wie es auf dem Bild aussieht. Hasse das schon an der Bip und Pace.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.