Opera: Auch Mobil-Versionen schützen nun vor Crypto-Jacking

Werbung auf Webseiten, oftmals geht das weit über bunt blinkende Bildchen hinaus, Malvertising ist das große Stichwort. Ob heimlich Daten abgefragt werden oder Schadsoftware auf diese Weise ihren Weg auf den Rechner findet, Bösewichte lassen sich immer wieder neue Möglichkeiten einfallen, mit denen sie dem arglosen Internetnutzer schaden können. Eine noch relativ junge Methode ist das sogenannte Crypto-Jacking. Per Javascript werden über die Leistung des Rechners des Nutzers Cryptowährungen geschürft.

Das kann Auswirkungen auf die Leistung des verwendeten Gerätes haben, unter Umständen sogar zu Schäden an diesem führen. Es kommt dabei nämlich zu einer extremen Belastung von CPU und Akku. Opera hat mit Version 50 seines Desktop-Browsers einen entsprechenden Schutz gegen Crypto-Jacking integriert, dieser kommt nun auch in die mobile Version des Angebots.

Mobile Version bedeutet in diesem Fall, dass sowohl Opera Mini für Android und iOS als auch Opera Mobile für Android mit dem Schutz versehen werden. Er wird automatisch aktiviert, wenn man den Adblocker des Browsers aktiviert. Tests von Opera selbst haben gezeigt, dass dies einen effektiven Schutz bietet.

Falls Ihr überprüfen möchtet, ob Euer normalerweise verwendeter Browser anfällig für Crypto-Jackinng ist, könnt Ihr das auf cryptojackingtest.com erledigen (Desktop oder Mobil, Safari kann mit der Seite unter iOS nicht umgehen). Falls Ihr nach dem Test zum Schluss kommt, dass es nun zeit für Opera ist, findet Ihr den Browser in den jeweiligen App Stores.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

2 Kommentare

  1. Nutze zur Zeit Brave für Android und bin eigentlich ganz zufrieden.
    Wie läuft denn Opera auf Android?
    Ist Opera für Android im Vergleich zu Chrome zu empfehlen?

  2. Konsumhaus says:

    Für mich ist Opera der schnellere und übersichtlichere Browser.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.