OnePlus Watch bestätigt

Dass OnePlus eine Smartwatch plant, das war schon lange ein Gerücht. Nun „bestätigte“ das Unternehmen selbst über einen Twitter-Post und teilte mit, dass man das OnePlus-Ökosystem, welches in manchen Märkten ja auch TV-Geräte beinhaltet, erweitern werde. Dies sei „alles eine Frage der Zeit“ – zudem zeigte man eine Grafik, die eine runde (Smart)Watch zeigt – mit der Anmerkung, dass es sich dabei um eine Zeichnung aus dem Jahre 2015 handle. Das Unternehmen hat zwar keine Einzelheiten zur Markteinführung bekannt gegeben, aber vermutlich wird man in den nächsten Monaten damit ums Eck kommen. OnePlus gehört zu BBK, wie es auch bei Oppo der Fall ist – und die haben bekanntlich schon Smartwatches auf dem Markt. Ist die Frage, ob man auf Wear OS setzen wird – dem System muss ja jemand mal Anschwung geben, aber auch Google muss stark nacharbeiten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ja und wenn die Oneplus Watch fertig ist, könnt Ihr mal noch ein schönes Android Tablett bauen.
    Der Markt für Tabletts könnte noch ein OnePlus vertragen. Da ist man wenn man kein Samsung, IBM, will und Huawei wegen fehlender Funktionen ausscheidet, schon am Ende. Da sieht es aktuell schon recht schlecht aus ….

    • Ich glaube die Story mit Android Tablets endet in den kommenden Jahren. Schon jetzt sind die ersten Tablets mit Chrome OS erhältlich, können Android-Apps ausführen und erhalten 8 Jahre Software-Updstes. Denke das Google immer mehr auf dieses System setzen wird.

  2. Da bin ich voll und ganz bei dir mit dem Tablet. Dann aber auch 4-5 Jahre Updates und es wäre für mich DIE Marke.

  3. Ist das hier eigentlich ne OnePlus Fanpage? Kommt mir bei der Artikeldichte jedenfalls so vor.

  4. Naja die Oppo Watch hat nicht so tolle Performance geliefert. Wenn der Preis in die änliche Richtung geht greife ich wohl zur Amazfit GTS 2,hatte mir die erste GTS zwei Wochen lang von einem Freund geliehen und war schon begeistert. Wear OS ist mir da nicht so wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.