Anzeige

OnePlus: Galerie-App erhält Personen- und Objekterkennung

OnePlus hat seiner Galerie-App ein neues Update (Version 3.8.21) verpasst. Dieses lässt sich manuell per APK-Installation installieren, die Kollegen von XDA berichten auch über ein Rollout via Google Play Store. An die Stelle des „Orte“-Reiters ist nun ein „Erkunden“-Reiter gerückt. Dieser beinhaltet neben den Orten (Bilder, die auf einer Karte angeordnet sind, sofern ihr das Geo-Tagging aktiviert habt) nun auch einen Bereich für „Personen“ und „Dinge“. Die entsprechenden Bereiche (siehe Screenshot) sind bei mir vermutlich noch leer, da das Smartphone noch nicht am Ladegerät hing. Da die Erkennung scheinbar lokal funktioniert, wird diese nur beim Laden gestartet – selbiges gilt auch für die neue Story-Funktion.

Changelog:

  • Added face classification to group pictures faster
  • Added scene recognition to identify scenes in life
  • Added auto-generated story album to create your stories

Da das Feature bei mir in der App eine deutsche Übersetzung hat, gehe ich auch davon aus, dass es in Deutschland funktionieren wird. Bei manchen Features von OnePlus ist dies ja bekanntlich anders und diese bleiben Indien vorbehalten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ist mir auch gestern aufgefallen und finds erschreckend wie gut einzelne Personen wiedererkannt und in eine eigene Sammlungen gepackt werden. Klappt sogar bei Fotos verschiedener Babys/Kleinkinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.