OnePlus: Drei neue Produkte am 19. Mai

Am 19. Mai wird OnePlus neue Produkte für den deutschen Markt vorstellen. Dabei geht’s um das OnePlus Nord 2T 5G, das OnePlus Nord CE 2 Lite 5G und das erste Audioprodukt in der Nord-Serie, die OnePlus Nord Buds. Das OnePlus Nord 2T 5G verfügt über aktualisierte Ausführungen der OnePlus Flaggschiffs-Essentials, die schon im OnePlus Nord 2 5G zum Einsatz gekommen sind. Dazu gehört auch die verbesserte 80-W-SuperVOOC-Ladetechnik – dieselbe Ladetechnologie, die auch das OnePlus 10 Pro 5G antreibt. Um 16 Uhr soll der Stream, ich vermute, dass wir spätestens im Nachgang auch hier über die Produkte informieren können.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Daniel Düsentrieb says:

    Ich bin sehr auf das OnePlus Pad gespannt. Immer mehr Handy finde ich überflüssig.

    • Tut mir Leid, aber ich kann OnePlus nicht mehr ernst nehmen. Es vergeht kein Monat ohne Produktankündigung. Dabei werden die Produkte von Mal zu Mal unausgegorener und gefühlt überflüssig. Mit der Nord Reihe könnte ich mich noch arrangieren, dann kann die „N“ Reihe und nun die Zusätze „CE“, lite, t,…wohin soll das führen ? OnePlus ist nicht Xiaomi, die selbst auch den Überblick vollends verloren haben.

      Ich Frage mich ernsthaft ob es wirklich so viel bringt den Markt mit kleinstgeräte-serien zu fluten. Wer kauft sich da denn ein? Funktioniert das in den größten Märkten, also Indien und Brasilien? Ich dachte BBK hätte für Marktflutung bereits Realme als Untermarke.

  2. Ausverkauf und Untergang der Marke Oneplus. Schade, sehr schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.