OnePlus: Cardboard VR Headset ab sofort kostenlos bestellbar

Googles Cardboard ist die aktuell günstigste Möglichkeit, um die virtuelle Realität selbst zu erleben. Vorausgesetzt man hat ein passendes Smartphone, das man in das Cardboard-Gestell einsetzen kann. Google stellte zur I/O den verbesserten Nachfolger von Cardboard vor, das reicht OnePlus aber immer noch nicht. Die OnePlus-Variante von Google Cardboard ist noch kompakter als das Original, außerdem wurde ein stärkerer Karton verwendet als bei vergleichbaren Modellen. Das Beste an Cardboard von OnePlus ist aber der Preis. Das Gadget kann nämlich kostenlos bestellt werden.

OnePlus_Cardboard

OnePlus wird die Vorstellung des OnePlus Two auch via VR über die Bühne bringen. Ideal also, wenn man ein VR-Headset sein Eigen nennt. Ob dieses bei jetziger Bestellung aber noch rechtzeitig ankommt, ist fraglich. Ab dem 10. Juli werden die Cardboards verschickt. Zum Preis von 0 Euro für Cardboard gesellen sich aber noch Versandkosten. wie hoch diese sind, wollte ich während des Bestellvorgangs erfahren.

Leider bekam ich die Bestätigungsmail für die Registrierung noch nicht, sodass ich auch die Bestellung nicht abschließen kann. Da OnePlus aber Lager auf drei Kontinenten hat, sollten sich die Versandkosten für Europa in Grenzen halten. Wen Cardboard also schon immer einmal ausprobieren wolltet, erhaltet Ihr hier eine günstige Möglichkeit. Viel verkehrt machen kann man bei dem Angebot jedenfalls nicht. (Update: 7 Euro kostet der Versand, eigentlich recht happig, aber durch das kostenlose Cardboard rechnet es sich dann halt doch irgendwie)

Cardboard von OnePlus findet Ihr an dieser Stelle, lasst mal hören, ob Ihr zugreift.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Shipping nach Deutschland sind 7 Euro… http://knut.cc/image/1v2n2V2B043D

  2. Westair007 says:

    Die Versandkosten betragen 7€. Ich habe mal zugegriffen. ^^

  3. Kostet auch „nur“ 7 (SIEBEN!) Euro Versand!

  4. Sascha Ostermaier says:

    Danke, hab ich mal ergänzt. 7 Euro passt doch, immerhin auch so die günstigste Möglichkeit an Cardboard zu kommen.

  5. Für welche Smartphone-Größen ist diese Variante denn geeignet?

  6. Tobias Claren says:

    Das ist nicht die günstigste Möglichkeit, man kann Cardboard mit Keramik-Magnet, Silber-Ring, Band, Linsen, also komplett für 2,62 portofrei bestellen. Die Linsen alleine ein Euro Portofrei.
    Billiger als €2,62 bekommt man alles nicht einzeln.

    Leider sind mit die 1″-Linsen zuwider, aber diese Chinesen bieten leider keine Größeren an.
    Dabei wäre es interessant so ein billiges Paar ~41mm-Linsen (mindestens) zu bekommen, wie die in der Oculus Rift sein sollen. Das Cardboard anpassen wäre kein Problem.

    Ich glaube die haben hier bei 7 Euro mehr als nur die Kosten gedeckt.
    Und mehr als ein Set werden sie da sicher auch nicht verschicken.
    Da sie ja behaupten es wäre „kostenlos“, würden sie wohl auch behaupten man könne nur ein Set pro Person verschicken.
    Ab 3 Stück wäre es Konkurrenzfähig (wer denn was mit 3 anfangen kann). Auch wenn man nur drei für einmal Porto von 7 Euro bekäme.

    Dass es hier eine neue Version sein soll ist dabei nicht so bedeutend. Außer sie haben größere Linsen drin.
    Die könnten sich ja einfach mal eine OR nehmen, und ein „Cardboard“ entwickeln, das die Linsen, optischen Maße etc. überträgt.

  7. @Steve Da das Angebot von OnePlus kommt, schätze ich, dass es für die Firmeneigenen Handys ausgelegt ist, also +/- 5″

  8. Habs gekauft! Mal sehen ob das mit der Post klappt.

  9. Jetzt ist es ‚out of stock‘

  10. Ja leider out of stock…
    Pfffff, was soll das???? Da verschicken die Mails und fordern zum Kauf auf und haben gefühlte 10 Stück…

  11. Hab meine im.Gewinnspiel gewonnen, einer von 1.000 🙂

  12. Bei eBay und Amazon bekommt man die Dinger noch billiger, teilweise für weniger als 5 Euro incl. Versand. Einfach bei eBay oder Amazon nach Cardboard suchen.

  13. War bei mir auch erst „Out of Stock“. Müsst es mehrfach hintereinander versuchen. Dann klappt’s.

  14. Wenn die so einen VR Hype befeuern, müsste das Gerät als Konsequenz 3D 360° Aufnahmen machen können 😉

  15. Was die Teile bei Amazon und Konsorten angeht, überschlagen sich die Bewertungen ja nicht gerade. Hat jemand eine Empfehlung für etwas halbwegs brauchbares?

  16. Jo out of stock, aber bei aliexpress gibt es die noch günstiger als 7€ Gesamtpreis.

  17. tobiasclaren says:

    @ HD/Stich

    Wie sollte die Version hier besser sein?
    Auch wenn es eine „modernere Version“ ist, das beyieht sich wohl nuir auf die Groesse zum Transport. Wenn es die gleichen 1″/Linden sind, ist das Ergebnis das Gleiche.

    Und was Bewertungen angeht, man kann hier auch mit Note 3 drin keine Qualit’t wie ein Oculus Rift erwarten. Z.B. die schnelle Bewegung oder dass einem nicht schlecht wird etc..
    Das ist normal.

    Evtl. werden Smartphonehersteller in Zukunft ja bessere Sensoren verbauen, um die Ger’te auch in speyiellen VR/Halterungen einmsetyen yu k;nnen.
    Wenn die Franzosen/Finnen aber ihr Geraet mit 210 Grad seitlicher Abdeckung rausbringen ist auch die OR mit ihren doch noch vorhandenen „Scheuklappen“ „schlecht“…
    Dann kann man die Augen ganz zur Seite bewegen, und sieht keinen schwarzen Rand.

  18. Hab sie gerade gekauft – kam dann irgendwann doch durch, Bestätigung ist auch schon da. Ich hab übrigens eine I AM CARDBOARD (in rot) zu Hause, die tuts auch mit dem OnePLus

  19. Während des Checkouts kam die Meldung „Out of stock“ 🙁

  20. Designed to perfectly hug the OnePlus One, our Cardboard is also compatible with most devices up to 6” in size

  21. Hatte mir vor längerer Zeit ein 2,xx Euro Cardboard von tinydeal.com direkt aus China zukommen lassen und bin immer noch zufrieden mit ihm.

  22. Wieso wollen alle die OnePlus Cardboards? Ich hab mir vor 1. Jahr 2 verschiedene 5″ bzw. 6″ Cardboards für 1-3€ auf Amazon bestellt.
    Die funktionieren super mit meinem OPO 😉

  23. Meins ist heute in der Post gewesen. Bin ich der einzige, der alles total unscharf sieht? Wenn dass grundsätzlich so ist, ist das schon ziemlich enttäuschend. Vom Prinzip ist alles verschwommen. Liegt das an den Linsen? Nutze es mit einem S6 edge.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.