OnePlus 8T: OxygenOS 11 Open Beta 4 befindet sich in der Verteilung

Wie OnePlus in den offiziellen Foren mitteilen lässt, wird für Besitzer eines OnePlus 8T aktuell die Open Beta 4 von OxygenOS 11 verteilt. Hierbei teilt man unter anderem auch mit, dass die Verteilung der Open Beta 3 kurzfristig eingestellt werden musste. Die Installation der Open Beta 4  soll aber problemlos sowohl von der Open Beta 3 als auch von der Open Beta 2 aus stattfinden. Das Changelog listet wieder einmal allerhand Optimierungen und ausgebesserte Fehler, gleicht dem vorherigen CL aber noch immer sehr.

Neben dem OnePlus 8T sind aber auch das OnePlus 6 und das OnePlus 6T mit einem kleinen Update bedacht worden. Dieses hievt das System auf OxygenOS 10.3.10 und hebt den Sicherheitspatch-Level auf Stand April 2021 an. Ansonsten nennt man auch hier vor allem Verbesserungen in Stabilität und Sicherheit.

System

  • Fixed the issue that some app’s fonts are displayed abnormally after setting customized fonts
  • Fixed the small probability issue where the status bar cannot be pulled down
  • Fixed the small probability issue where the status bar does not display app icons
  • Fixed the issue that the missed calls are not displayed in the notification bar
  • Fixed the small probability issue that the expanded screenshot may stop working
  • Fixed the small probability issue where recording audio with headphones may not work as expected
  • Fixed known issues
  • Updated Android security patch to 2021.04

Camera

  • Fixed the small probability issue that the previewed photos are flickering under the photo mode

Calculator

  • Fixed the abnormal display with the calculator under the split screen

Ambient Display

  • Fixed the issue that the contextual information of AOD is not updated timely
  • Fixed the issue that the ambient display is switched to Canvas after the device owner is changed
  • Fixed the issue with AOD that the time is displayed abnormally when the system language is Hebrew

OnePlus Games

  • Newly added the Data Monitor feature, you can find it in the Game Toolbox and monitor the FPS/CPU/GPU changes in real-time

Gallery

  • Improved the loading speed of the gallery to speed up the process of previewing pictures

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Leicht Off Topic: Bin seit einigen Tagen mit meinem OnePlus 5 auf LinageOS 18.1 (Android 11) umgestiegen. Bisher bin ich restlos begeistert. Läuft rund und flüssig, und sogar die Batterie hält nun ein gutes Stück länger durch.
    So kann man auch ein altes Gerät wie das OP5 noch ganz wunderbar weiter verwenden 🙂

    • Geht auch noch älter 😉 Mein OP3 läuft seit ein paar Wochen ebenfalls problemlos auf LOS 18. Custom-Rom Support ist schon eine feine Sache!

      • Läuft es stabil und gibt es dazu ne gute Anleitung (evtl. auf deutsch)?
        Danke vorab für eine Antwort.

        • Läuft einwandfrei stabil und würde sogar behaupten, dass mit LOS 18 (Android 11) weniger Akku verbraucht wird als mit LOS 17 (Android 10). Ich kann aber keine Infos zu irgendwelchen Sicherheitsrelevanten Apps geben (Banking, GPay etc.). Kann gut sein, dass diese nicht, oder nur eingeschränkt funktionieren. Eine genaue Anleitung habe ich nicht, es gibt aber jedemenge Infos auf Google und gute deutsche Videos auf YouTube.

  2. MeinNametutnichtszurSache says:

    Derweil wartet mein 7T immer noch auf 11. Und nein, OxygenUpdater kenn ich und hab ich schon probiert. Hatte danach eine internationale Version (?) mit Werbung in den Systemeinstellungen. Für Minor Updates werde ich OU weiter verwenden, aber nicht Versionssprünge.

    • Habe ein 7T als Daily Driver und 3 Wochen durchgehalten auf das OTA-Update zu warten. Wurde immer angefressener weil nichts kam und habe nun 11.0.0.2 per Updater installiert. Hat alles funktioniert, nur fehlt bei den lokalen Updates die Versionshistorie. Ist schon ein frischeres Design im Verhältnis zu OOS 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.