OnePlus 6: OxygenOS Open Beta 4 verfügbar


Zum Samstag gibt es von OnePlus noch einmal frisches Futter für alle Beta-Tester mit einem OnePlus 6. Veröffentlicht wurde heute die Open Beta 4 von OxygenOS. Diese bringt ein paar kleinere Änderungen, wieder einmal soll zum Beispiel der Energieverbrauch im Standby optimiert worden sein. Ebenso soll ein Latenz-Problem bei Toucheingaben behoben sein.

Das Changelog:

System

  • Fixed touch latency issue
  • Optimized standby power consumption

Communication

  • Optimized UI for speed dial and calling interface
  • Fixed issue of accidentally answering the second call while using answer calls by gesture

Community

  • Community notices added as a feature
  • New feed for following community members
  • Stickied comments displayed on the app
  • Added more options to share threads
  • General user interface tweaks and bug fixes

Das Update erhaltet Ihr OTA, falls Ihr bereits mit der Beta unterwegs seid, ansonsten findet Ihr den Download auf dieser Seite. Viel Spaß damit!

Danke @Ralfxtra!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Funktioniert Google Pay damit??

  2. Welches Google Widget benutzt du?

    • Christian Brehm says:

      Nutze die Standard Google App.
      Wollte das Update aber nicht machen solange nicht sicher ist, dass Google Pay funktioniert. Hatte gelesen, dass es hier noch Probleme gibt

  3. Christian Brehm says:

    Nutze die Standard Google App.
    Wollte das Update aber nicht machen solange nicht sicher ist, dass Google Pay funktioniert. Hatte gelesen, dass es hier noch Probleme gibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.