OnePlus 6: Oxygen OS Open Beta 7 veröffentlicht – Video Enhancer und OnePlus Roaming an Bord


Besitzer eines OnePlus 6, die mit der Open Beta von Oxygen OS unterwegs sind, können auf ein neues Update zurückgreifen. Die Open Beta 7 wurde veröffentlicht und beinhaltet doch ein paar Neuerungen, die abseits der üblichen Fehlerbehebungen vorhanden sind. Solltet Ihr noch nicht mit der Open beta unterwegs sein, könnt Ihr diese über diese Webseite beziehen. Ab dann gibt es künftige Updates OTA.

Neu in dieser Version sind der Video Enhancer sowie OnePlus Roaming. Den Video Enhancer findet man in den Display-Einstellungen. Er soll dafür sorgen, dass Videos bei der Wiedergabe in Sachen Farbe besser dargestellt werden.

Bei OnePlus Roaming handelt es sich quasi um eine virtuelle SIM-Karte, die für die Datennutzung gedacht ist, wenn man keine lokale SIM-Karte verfügbar hat. OnePlus beschreibt das Ganze so:

OnePlus Roaming lets you surf the internet without a local SIM card. It’s like a virtual sim (only data, no calls); it should work globally in most of the countries/regions, and it will list out the plans available for the country/regions you are in so that you can purchase a suitable plan and access the Internet without a SIM.
– Where can I find „OnePlus Roaming?
Settings -> Wi-Fi & Internet -> OnePlus Roaming

– How to use OnePlus Roaming?
Step1: Purchase Package
Select the packet you want and click to buy, then finish the payment.
Step2: Enable Package

After arriving at the destination, choose the purchased plan from the ordered list and enable it.

Alle weiteren Infos gibt es in entsprechendem Forumsbeitrag bei OnePlus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Öhm OnePlus Roaming ist also ne Art eSim?

  2. Bei Xiaomi gibt es ebenfalls ein Mi Roaming. Aber bisher habe ich es noch nicht testen können oder wollen da mein Tarif ziemlich überall funktioniert.

  3. Die Preise sind ganz OK. Eine lokale Sim ( wenn man sie als Ausländer bekommt) ist natürlich günstiger. Bei Preisen von z.B. 19€ für 4GB gültig 7-10 Tage kann man sich die Mühe eine passende SIM zu suchen sparen.

    Preise:
    Japan 4GB/8 Tage 19€, 1GB/10 Tage 9,20€
    Indien (lokale SIM quasi unmöglich) 4GB/8 Tage 19€
    Asia Pazifik 14 (Hongkong, Macao, Taiwan, Malaysia, Philippinen, Singapur, Laos, Australien, Kambodscha, Japan, Indien, Südkorea, Nepal, Myanmar) 4GB/8 Tage 19€
    USA 1GB/7Tage 19€ ( teuer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.