OnePlus 3 und OnePlus 3T bekommen finales Android 7.0 Nougat

Kur notiert für alle unsere Leser, die ein OnePlus 3 oder ein OnePlus 3T ihr Eigen nennen. Für das zuerst genannte Gerät gibt es seit längerer Zeit eine Android N-Betaversion. Die wohl gute Nachricht für alle Nutzer ist hier: OnePlus beginnt damit, die finale Version von Android N zu verteilen. Kommt nach und nach OTA bei euch an, viele Mitarbeiter aus dem Bereich Forschung und Entwicklung bei OnePlus sind wohl noch aktiv. Waghalsige mit einem OnePlus 3T und Beta-Gelüsten können ebenfalls aktiv werden, hier gibt es eine aktuelle Open Beta für Android N, aber auch eine finale Version von Android N wird noch heute verteilt. In diesem Sinne: Fröhliches Warten auf Android N 🙂

(danke Patrik)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Danke für die Info, bin schon beim Herunterladen per OTA auf meinen 3T, sind 919 MB. Freu und Guten Rutsch.

  2. Erst muss das 3t man ankommen. ETA war 28ter Dez, und man bekam keine Tracking Nummer

  3. @dreamfresh Doch, es gibt eine Trackingnummer, du musst einfach die Order Number (fängt mit OPS an) kopieren und bei DHL (http://www.dhl.ch/de/express/sendungsverfolgung/sender_referenz.html) die Daten eingeben, Kundennummer einfach leer lassen 🙂

  4. Den Twitter Post verstehe ich nicht ganz. Unter Punkt 1 schreibt er etwas von einem Beta Release von Android N für das OPO3T, unter Punkt zwei geht es dann um die Android Nougat final??
    Mag aber auch einfach sein, dass ich zu blöde für Twitter bin 🙂

  5. @dreamsfresh der support chat auf der onplus website gibt dir den Trackingcode, wenn du dort fragst.

  6. @Reen Es gibt eine Nougat Version für das 3T, aber es gibt auch eine neuere Nougat Version, eben diese Beta.

  7. Mein Oneplus 3T lädt gerade Nougat herunter. Sind nur schlappe 919 MB 😉 Ich bin übrigens in keinem Beta Programm.

  8. Habe mein OP3T nach dem Update auf Android 7.0 soeben erstmals gestartet. Zuerst fällt auf: Die Google-Suchleiste ist verschwunden.

    Bin gespannt, wie sich das Phone nach dem Update nutzen lässt. Android 7.0 war bei meinem Nexus 4 und Nexus 9 ein Akku-Killer.

  9. Die finale Nougat-Version gibt es es ebenfalls für das OnePlus 3T OTA und Full.

  10. Mein OP3 lädt schon seit knapp 2 Stunden die Final N 7.0 herunter, sehr langsam, kein VPN. War auch in keinem Betaprogramm. Die neuere Beta wird wahrscheinlich schon 7.1.1 sein…

  11. Mein OnePlus 3 hat den Download gestartet, ca. 1 GB.
    Über die Geschwindigkeit kann ich nichts sagen, also meine Leitung (3.000 Kb/s) ist voll ausgelastet.

  12. Ich hab es!! OP3, happy New Year

  13. Servus, bei mir wurde das Update herunterladen und auch problemlos installiert. Bis auf den Umstand, dass nach dem Update keine SIM-Karte mehr erkannt wurde. Bei SIM1 stand zwar „Aktiv“, nutzen ließ sie sich aber nicht. Die selben Karten in einem anderen Gerät gehen problemlos, andere Karten die wo anders problemlos funktionieren, gehen im OP3 auch nicht, Mache ich eine manuelle Netzsuche werden alle Netze gefunden, wenn ich aber eines auswähle, dann bekomme ich die Meldung, dass es meiner SIM nicht erlaubt wäre sich anzumelden.

  14. Update: Nach einem Sideload der 3.2.8 werden die SIM-Karten wieder erkannt, bei einem Versuch die neue Version zu installieren gabs dann aber nur einen undefinierten Fehler….

  15. Letztes Update: Nachdem ich in diesem Artikel (http://www.stechguide.com/download-nougat-based-oxygenos-4-0-for-oneplus-3/) einen Downloadlink für das Full-ROM gefunden habe, hat ein Sideload der neuen Version dann zu einer wieder funktionierenden Installation geführt. Somit: Ende gut, alles Gut.

  16. Prinzipiell nur das 1,4GB große Updatefile nutzen. Diejenigen, die ein gerootetes OP3T mit TWRP und SuperSU nutzen, sollten von TWRP das aktuelle 3.03 File installieren und von Chainfire die SuperSU 2.79SR1. Hier ist das no-verity.zip beinhaltet. Dann gibt es keine Probleme.
    Das Image sieht verdammt nach dem geleakten von vor einer Woche aus.

    Viel Spaß damit im neuen Jahr1

  17. Hab seit 1h 7.0 auf einem OP3. Kein großer Unterschied zu vorher. Wurde zum Download angeboten, regulär ohne Beta oder rooten.

  18. Ich habe seit dem Update Probleme mit dem telefonieren bzw. den Kontakten. Ebenso ist die Telefonliste komplett leer trotz getätigten Telefonaten, Nummern können nicht gespeichert werden.

  19. Habe auch heute pünktlich zu Neujahr auf dem OP3 das Update auf 7.0 angeboten bekommen und habe bisher keine Probleme, allerdings weiß ich nicht, wie ich das Telefon jetzt auf nur vibrieren bekomme, hat das schon jemand raus? Bleibt immer bei der geringsten Lautstärke.

  20. @MrThD Vielleicht hilft: https://goo.gl/O8hyb2

  21. @h.m. Danke, hab ich gestern auf die schnelle nicht gefunden!

  22. Na toll:
    Seit dem Update sind alle Ringtones flöten gegangen (warum nicht einfach neue hinzufügen, OnePlus?) und nun kann ich keine eigenen mehr nutzen..
    Habe bisher die Ringtones von Sense 5.5 genutzt und prinzipiell auch noch auf dem Gerät, allerdings erscheinen diese auch nach dem Kopieren in den richtigen Ordner nicht in den Einstellungen

  23. Seit dem Update keine Kontakte mehr im Telefon, können nicht angezeigt werden, auch import aus Google oder aus Sim Karte nicht möglich. Ich warne jedem vor dem Update und hoffe ich kann wieder downgraden.

  24. Hmmm, ich hatte dann wohl Glück. Ich kann bis jetzt keinen Fehler feststellen.

  25. War wohl auch mit einer der ersten die das Update per OTA erhalten haben, aber bis jetzt keinerlei Probleme.

  26. Fürs OP3 mit TWRP sollte man aktuell auf die Version von blu_sp★rk zurückgreifen. (twrp-3.0.2-1.28) Damit lässt sich dann auch das Image ohne Fehler flashen. Bisher sind mir nur einige Übersetzungsfehler aufgefallen, sonst läuft alles ganz gut.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.