„On The Rocks“ mit Bill Murray ab dem 23. Oktober bei Apple TV+

Apple wird im Oktober einen neuen Film in die Kinos und in dem hauseigenen Streaming-Service Apple TV+ bringen. „On The Rocks“ ist ein Film der Oscarpreisträgerin Sofia Coppola (Lost in Translation), in dem Bill Murray (genau, Bill fu**ing Murray, der am 21. September 70 Jahre alt wird) in die Hauptrolle als Playboy-Vater schlüpft und zusammen mit seiner Tochter, die von Rashida Jones (The Office, Parks and Recreation) gespielt wird, versucht, deren Mann (Marlon Wayans – bspw. Scary Movie) zu beschatten, da vermutet wird, dass dieser ein Verhältnis hat. Am 2. Oktober will man in „ausgewählten“ Kinos starten, wer Apple TV+ nutzt, der kann den Film aber kurz danach daheim schauen, ab dem 23. Oktober nämlich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Freue mich total drauf. Bin sehr positiv überrascht worden von „The Morning Show“. Eine unaufgeregte und trotzdem hochspannende Serie, bei der Jennifer Aniston zum ersten Mal zeigt, wie gut sie als Schauspielerin ist. Gerade in den späteren Folgen, ist das enifach Wahnsinn.

    Über Bill Murray brauchen wir gar nicht reden… die sind blind gekauft 🙂

    • Ich fürchte nur das sehr viele… Wohl über 50% niemals ihn wieder sehen können.

      Denn ich zweifel daran, dass Apple TV+ im Browser, auf den FireTV, auf Android oder jeden TV (welcher nicht von Apple stammt) funktionieren wird.

    • Dem kann ich nur zustimmen. Jennifer Aniston hat mir in „TMS“ auch echt richtig gut gefallen. Nicht die übliche „Haha, ich bin so lustig“-Aber irgendwie doch nicht-Jennifer, sondern mal was ernsteres. Und wirklich gut gespielt. Ich gebe allen Serien bei ATV+ eine Chance, ich denke Apple will auch gar keine wirkliche Konkurrenz zu Netflix sein. Ich brauche jetzt keine x-te Variante einer Kochshow oder einer Serie über Immobilienmakler in den Valleys. xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.