On Site Backup für OS X derzeit kostenlos: sichert Inhalte von FTP-Servern und Datenbanken

onesite backupDer kleine Tipp für alle Mac-Nutzer, die eine Backup-Lösung für Server und Datenbanken suchen. Hier gilt natürlich, dass einige Wege nach Rom führen, gibt es doch zig Tools und Dienste, um Dateien und Datenbanken abzugreifen und diese zu sichern. On Site Backup ist derzeit kostenlos und erledigt genau dies. Diverse Datenbanktypen, Server und lokale Ordner lassen sich angeben, um diese zu sichern. Diese Sicherung kann zu festgelegten Uhrzeiten oder in Intervallen erfolgen, auch ist einstellbar, wie viele Versionen gesichert werden.

onesite backup

Backups können auf Dateibasis gesichert werden, aber auch als ZIP komprimiert. Interessierte an der derzeit kostenlos erhältlichen Backup-App können auf der Homepage des Anbieters einmal reinschauen, vielleicht ist es ja was für euch. Habe das Ganze im Rahmen dieses Beitrages mit meinem privaten Blog getestet, die App erledigte alles, wie erwartet.

On Site Backup
On Site Backup
Preis: 21,99 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Mein Kommentar says:

    Tolles Tool! Werde ich mir mal ansehen. Umfangreiche Verzeichnisse sichere ich meist per Terminal und tar-Befehlen in komprimierten Archivdateien direkt auf einem nicht von aussen zugänglichen Ordner auf dem Server. Das dauert meist nur ein paar Sekunden z.B. für eine komplette WordPress-Installation.

  2. kannst du mir die textzeieln, deiner Terminal befehle zukommen lassen?

  3. Mein Kommentar says:

    tar -czf backup-ordner/backupname.tar.gz htdocs/ordnername1 htdocs/*.* –exclude=beispiel.txt

    Der Befehl sichert in der Datei backupname.tar.gz alle Dateien im Ordner htdocs/ordnername1/ und alle Dateien im Stammverzeichnis htdocs/ mit Ausnahme der Datei beispiel.txt

    Die genauen Pfadangaben für die Ordner hängen von der Hierarchie auf deinem Server ab. Im Zweifelsfall beim Hoster nachfragen. Und vorsichtig bei Webinhalten, die viel Speicher beanspruchen weil Du auf dem Server natürlich auch für das Backup Platz benötigst.

  4. Finde die Software sehr interessant, allerdings finde ich hierzu weder Rezension, Erfahrungsberichte oder Test, insbesondere betr. Sicherheit und Zuverlässigkeit.
    Das wundert mich, zumal Apps aus dem Bereich ja Mangelware zu sein scheinen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.