Oculus: Polster der Quest 2 kann Hautreizungen verursachen, Hersteller bietet Ersatz an

Besitzer einer Oculus Quest 2 sollten vielleicht einmal prüfen, ob sie ihr Gerät vor dem 4. Januar 2021 erworben haben. Denn wie das Unternehmen mitteilt, habe sich ein „kleiner Prozentsatz“ von Besitzern entsprechender Geräte bei ihnen gemeldet und von Hautreizungen im Gesicht berichtet. Bei der Prüfung sei aufgefallen, dass es scheinbar einige Spurenstoffe aus dem Fertigungsprozess ins fertige Produkt geschafft haben, die bei dem einen oder anderen tatsächlich zu Hautreizungen führen können.

Laut Oculus habe man seinen Herstellungsprozess umgehend geändert, wolle aber Käufern einer Quest 2 nun auch ein Ersatz-Gesichtspolster anbieten. Dies gelte für alle Geräte, die vor dem 4. Januar 2021 gekauft wurden und deren Seriennummer mit den Zeichen „1WMVR“ oder „1WMHH“ beginnt. Außerdem sei darauf zu achten, dass die viertletzte Zahl bei den betroffenen Seriennummern eine Null sein muss.

Solltet ihr betroffen sein, so wendet euch mit den entsprechenden Informationen direkt an den Support von Oculus.

So finden Sie Ihre Quest 2 Seriennummern:

Headset: Ziehen Sie den Gurt auf der rechten Seite Ihres Headsets vorsichtig von der Gurtlasche zurück, bis es herausspringt. Die Seriennummer Ihres Headsets befindet sich auf der Innenseite der Gurtlasche.

Box / Verpackung: Suchen Sie auf der Außenseite Ihrer Oculus Quest 2 Box nach einem weißen Aufkleber, der mit einem Barcode gekennzeichnet ist. Unter dem Barcode finden Sie S/N gefolgt von der 14-stelligen Seriennummer.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ja, ich hab gestern netterweise den Hinweis per e-Mail von Amazon.fr bekommen und gleich bei Oculus bestellt.
    Die S/N rausfinden war doof, weil ich den Karton nicht mehr habe. Die Anleitung ist zu ungenau – bei mir stand die S/N am linken Teil in Blickrichtung. Die ist auch ganz schwer zu lesen (hellgrau auf weiß). Und am Gummiband hab ich bestimmt nicht gezogen – man kann die Halterungen auch einfach so direkt abklappen. Guckt ggf. ein YT Video dazu. Am Ende hab ich die S/N aber einfach auch im Oculus Login Portal stehen gehabt 😉

    • Am Ende hab ich die S/N aber einfach auch im Oculus Login Portal stehen gehabt

      Wollte ich Dir gerade schreiben, warum einfach wenn es auch kompliziert geht 🙂 Ich habe das auch schon bestellt.

  2. Ich habe auch die Mail von amazon.fr erhalten und bin gleich auf die Seite gegangen. Leider kann ich das Ticket nicht absenden, weil immer dasteht, dass meine Seriennummer ungültig ist. Ich habe die 14-stellige Nummer von der Verpackung als auch die Seriennummer von der Brille probiert. Immer kommt „invalid serialnumber“!?

    • Ohne #

      • Ja, die Seriennummer beginnt mit 1WMHH und dann der Rest. Insgesamt 14 Zeichen, passt also laut Beschreibung. Ich habe es gerade sogar von der Oculus-Webseite von „My Devices“ kopiert. Gleiches Ergebnis 🙁

        • Habs mit dem Support herausgefunden. Mein Headset wurde im Februar produziert, das hab ich nicht gesehen. Dann wäre eine sprechendere Meldung schön gewesen, dass mein Headset nicht betroffen ist anstatt invalid serial.

  3. Ich habe das Ersatzgesichtspolster bekommen: was für ein Schrott! Als erstes musste ich feststellen, dass der Adapter für Brillenträger mit dem Teil nicht kompatibel ist, also ist es nutzlos für mich. Ich habe es aber mal ohne Brille getestet: links und rechts an den Schläfen dringt massiv Licht ein und um die Nase liegt ein Gummilappen der sehr unangem ist. Absoluter Reinfall das Teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.