OCR Scanner – QuickScan 5 erschienen: Kostenlose Scanner-App mit OCR für iOS

QuickScan reichte ich unseren Lesern schon einige Male als Empfehlung durch, denn gute Apps zum Erstellen von PDF-Dateien inklusive OCR sind rar gesät. Viele der kostenlosen Lösungen machen nämlich nur eines: Abfotografieren eines Dokumentes.

Ein Text wird dabei nicht erkannt und ins Dokument gebannt. Muss auch nicht zwingend, sollte man aber machen, wenn man das Dokument oder seinen Inhalt finden will – unabhängig von der Plattform (manche Systeme erkennen bereits Text in Dokumenten). Möglichkeiten zur OCR-Nachbearbeitung gibt es viele und einige auch in unserem Blog.

Nun ist QuickScan in Version 5 erschienen. Die wichtigsten neuen Funktionen der neuen Version sind: Siri-Shortcuts, Startbildschirm-Widgets, automatischer Export, automatisches Löschen nach dem Export, automatische Dateinamenverbesserungen, Suche, die Anzeige kürzlich gelöschter Dateien, alle Seiten gleichzeitig drehen und die Integration von QuickScan in den iOS-Freigabebildschirm.

Damit wird für viele Anwender QuickScan sicher noch etwas besser. Wobei ich selbst zwar nur noch mit der App scanne, bislang aber auf Schnellzugriffe über Widgets oder Siri verzichten konnte. Der automatische Export dürfte allerdings von allen Nutzern willkommen sein. Falls ihr zum ersten Mal von der App hört, probiert sie gerne mal aus, eine echte Software-Perle für iPhone und iPad.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

31 Kommentare

  1. Nur weil umsonst, nicht gut. Lobe mir da wegen der deutlich besseren Scanqualität nach wie vor Scanner Pro von Readdle. Brächte ich wirklich dauerhaft OCR wegen papierlosen Büro usw., würde ich aber auch nicht mit dem Smartphone scannen.

  2. PDF Leser says:

    Für Android Nutzer kann ich aktuell „Genius Scan“ empfehlen

  3. Doppelherz says:

    Heftiges Update!

  4. Super App, klare Empfehlung!!

  5. Gibt es ein Pendant für Android mit vergleichbaren Eigenschaften?

    • Oben wurde ja bereits „Genius Scan“ genannt. Kann ich auch empfehlen.

    • Ich benutze seit Jahr und Tag die Scan-Funktion von Google-Drive (incl. OCR). Für mich die beste App da ich eh. Google-Drive einsetze. Habe schon viele Scanner ausprobiert (auch Genius Scan) kehre aber immer wieder zu Google-Drive zurück

  6. Prinzipiell gut. Leider für mich zu viele unsinnige Einstellungen und zu unschön sortiert. Für mich einfach fummelig. Kostenlos oder nichts…

    Kennt jemand eine Scanner-App, die einfach nur ganz simpel scannt und in iCloud speichert? Ohne viel Quatsch drumherum? Warum müssen all diese Apps immer wer weiß was bieten.

  7. Ich nutze die Scanfunktion von Onedrive, bin mir aber nicht sicher, ob die OCR beherrscht…

  8. Erfolgt OCR lokal oder in der Cloud? Letzteres wäre für gewisse Dokumente dann ein NoGo

  9. Hektor Rottweiler says:

    Finde alles an der App gut (habe auch gespendet), aber Scanner Pro macht trotz aller Datenschutzprobleme einfach bessere Scans.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.