Nvidia Shield: Sideload Launcher für Sideload-Apps

nvidia shield tvDiverse Streaming-Geräte auf Basis Android gibt es auf den Markt, den meisten hierzulande sicherlich bekannt: der Amazon Fire TV und die Nvidia Shield. Während Nutzer des Amazon Fire TV mit dem FireStarter klasse fahren (die Anzeige von Sideload-Apps in der Standard-Ansicht des Fire TV gibt es erst bei den Geräten mit Softwareversion 5.0.4), sieht es bei der Nvidia Shield anders aus. Hier kann man natürlich auch Apps per Sideload installieren (siehe unsere Anleitung), diese tauchen aber nicht im Leanback-Launcher (Standard) auf, sondern müssen über Einstellungen > Apps gestartet werden.

Leanback-U?bersicht_20151219_112445

Erleichterung schafft da der Sideload Launcher, der kostenlos über den Play Store der Nvidia Shield (oder aus dem Browser an eurem Rechner) bezogen werden kann. Die Installation und die Nutzung ist einfach: Ab in den Play Store und die kostenlose App Sideload Launcher von Chainfire installieren. Nach der Installation befindet sich der Sidebar Launcher für die Nvidia Shield auf eurem Startbildschirm – denn der Launcher ist ja eine offizielle PlayStore-App und bekommt somit einen Platz an der Sonne – direkt auf dem Bildschirm.

Sideload Launcher_20151219_080724

Startet ihr diese App, so habt ihr eine minimalistische Oberfläche, die euch alle installieren Apps anzeigt – auch die, die per Sideload auf die Nvidia Shield gekommen sind. Hier lässt sich also schnell und übersichtlich eine gewünschte App starten, ohne dass man in unter Einstellungen > Apps wühlen muss.

Sideload Launcher - Android TV
Sideload Launcher - Android TV
Entwickler: Chainfire
Preis: Kostenlos
  • Sideload Launcher - Android TV Screenshot
  • Sideload Launcher - Android TV Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Also auf meinem Shield sind alle Apps die per USB Stick kamen (Kodi etc) direkt auf dem Startscreen verfügbar… hat sich das geändert?

  2. @shadesh: Nein, aber es gibt mehrere Arten von Apps: Solche, die für Android TV gedacht sind. Die landen im sog. Leanback-Interface, also dem Standard-Launcher. Dabei ist es egal, ob die App aus dem Play Store kommt oder als APK vom Stick oder von wo-auch-immer installiert wurde.
    Dann gibt es die Apps, die sich nicht direkt über den Playstore installieren lassen, aber im Webbrowser des Computers/Tablets auf der Play Store Website „fernistallieren“ lassen. Die landen aber dann für gewöhnlich genau so wenig im Launcher wie Apps, die du als APK installiert hast bzw. sidegeloadet hast, aber nicht für Android TV gedacht waren. Um diese dann zu starten, musst du erst in die Einstellungen und dann auf Apps. Das ist natürlich weder ästhetisch noch geht das sonderlich schnell. Deshalb gibt es diverse Apps, die das für dich übernehmen können, etwa den Sideload-Launcher.

  3. Es gibt noch den alternativen Android App Store namens „Aptoide“ wo es auch eine Android TV version gibt. kann ich nur empfehlen! 🙂

  4. Gibt da auch noch nen HALauncher, ist genauso wie sideloading vom Handy aus Fernsteuerbar.

    Im Shield Tv forum gibt es jemanden der ein Windows Tool gebastelt hat, welches die ApK so formt das Sie mit Bild im regulären Launcher angezeigt werden!

  5. Besteht die Möglichkeit die Amazon Video App zu installieren?

  6. @Tovdave Installieren schon, bislang läuft sie noch nicht bei mir….

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.