Nothing ear(1): TWS-Kopfhörer für 99 Euro ab heute zu haben

Das junge Startup „Nothing“ hatte bislang vor allem Partnerschaften – unter anderem mit teenage engineering – zu verkünden. Daneben hat man neben dem Gründer Carl Pei (ehemals: OnePlus) auch hochkarätige Geldgeber an der Hand: Tony Fadell (Erfinder des iPods), Casey Neistat (YouTuber) und auch Kevin Lin (Mitbegründer von Twitch). Zudem hat man auch die Rechte an Essential, dem Unternehmen des Android-Vaters Andy Rubin, erworben.

Ende Juli war es dann so weit und man hatte mit den ear(1), transparenten TWS-Kopfhörern, vorgestellt. Seit dem Launch-Event waren jene bereits in limitierten Drops zu haben, ab heute sind sie über den eigenen Online-Shop zu einem Preis von 99 Euro regulär bestellbar. Vermutlich sind im Laufe des Tages schon einige Exemplare verkauft worden, weshalb man seitens Nothing eine Lieferzeit von zwei bis vier Wochen angibt.

Ich habe die ear(1) nun bereits einige Zeit testen können, den ausführlichen Testbericht gibt es zum Wochenende zu Lesen. So viel vorweg und in Kurzform: Mit den ear(1) hat man ein solides erstes Produkt parat, in einem – wie ich finde – sehr ansprechenden Design. Die Kopfhörer bieten ein rundes Gesamtpaket, ohne viel Schnickschnack und werden ihrem Verkaufspreis auch in Sachen Sound durchaus gerecht: Jener ist warm, recht neutral und optional auch recht laut. Insbesondere bei tiefen Frequenzen hat man überzeugendes ANC parat.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Habe sie heute Mittag direkt um 13 Uhr bestellt, auch da war schon eine Lieferzeit von 2-4 Wochen angegeben.

  2. Nice, danke fürs Aufmerksam machen! Bin seit Wochen auf deren Liste, aber bis jetzt kam da nichts an, auch toll.
    Bin mit meinen Galaxy Buds Pro nicht wirklich zufrieden, mal schauen wie es mit den Nothing aussieht, Designmäßig jedenfalls genau mein Ding.

  3. Bin sehr gespannt. Ob da nicht die Sony WF-1000XM3 für knapp 150€ nicht der bessere Deal sind…
    Kann mir nicht vorstellen, dass die ear1 da klangtechnisch oder vom Noise Canceling rankommen.

  4. Wenn nur diese häßlichen Stängel nicht wären!

  5. Dass hier alle das Design loben. Wirkt wie der Plastik-Look aus den 90ern/2000ern und wenn wir eine Sache doch eigentlich nicht mehr wollen, dann, dass alles aus Plastik ist. Oder ist das Glas und Porzellan? Das wäre mal krass!

  6. DIe haben ja nicht mal Touchcontrols um z.B. Songs zu skippen. Was haben die sich denn dabei gedacht? Nutzlos (für mich) …

  7. Ausverkauft 🙁

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.