Norton AntiVirus 2009 für ein Jahr kostenlos

Den Jungs von Norton muss es entweder besonders gut oder besonders schlecht gehen – momentan hauen sie in einer Aktion eine Ein-Jahres-Lizenz von Norton AntiVirus 2009 für umme raus.

Dafür haben sich die Macher ein kleines Spiel ausgedacht: Film anschauen, gut aufpassen und nachher eine Bombe mithilfe einer richtigen Antwort (aus der Handlung des Films) entschärfen. Die Antworten sind Multiple Choice – man muss sich also nicht zwingend den Film anschauen – kann man ja auch auf gut Glück versuchen (Chancen stehen ja bei 33,33% Periode).

Und so kommst du an eine kostenlose Lizenz:

1. Seite besuchen und Frage beantworten. Einfach eine E-Mail-Adresse eingeben und fertig. Trashmail & Co funktioniert – kann diesmal aber nicht aus dem Kontextmenü des Firefox aufgerufen werden, da es sich um eine Flashseite handelt.

2. Bestätigungslink in der ersten Mail betätigen und auf E-Mail Nummer 2 warten.

3. In der zweiten E-Mail befindet sich ein Link nebst Gutscheincode. Bestelllink klicken und auf der Seite “ich bleibe bei meiner Wahl” aktivieren. Download-Garantie aus dem Warenkorb löschen.

4. Gutscheincode eintragen und einlösen.

5. Bei euren Daten könnt ihr wieder den Max Mustermann oder so eingeben.

6. Seriennummer abgreifen und herunterladen.

7. Fertig 🙂 Der ganze Spaß ist wohl überlastet – bei einigen kommen wohl erst viel später E-Mails an – also Geduld haben – es ist kostenlos!

[via MyDealz]

UPDATE: Falls ihr im deutschen Shop keine Mail bekommt – einfach den französischen oder den holländischen nehmen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

52 Kommentare

  1. Ist ja eigentlich eine super Aktion. Ich bleibe bei meiner Suite von Kaspersky. Aber ich denke mal für Nutzer die AntiVir nutzen ist das eine gute Sache, da Northon sicher besser ist…

  2. Hast du das mal ausprobiert? Ich warte seit letzter Nacht bei 3 Adressen (2 x Trashmail, 1 x real) auf ne Antwort – NIX! 🙁

    edit: OK, ich seh’s gerade… „viel später“!

  3. lordkanti says:

    @Dominik & @all: Warum sollte Norton besser sein als Antivir/irgend ein anderes Virenprogramm. Machen die nicht alle das selbe? Viren suchen & finden? Ich wüsste nicht warum ich ne fette Suite nutzen sollte, wenn ich auch schon so keine Viren habe.

    Trotzdem sind kostenlose Angebote natürlich immer ein Reiz – danke Caschy.

  4. Merowinger says:

    Es gibt bestimmte Programme, die würde ich nichtmal umsonst nehmen, geschweige denn noch Rätsel dafür lösen. Die „gelbe Pest“ gehört da sicher mit dazu 😉

  5. @lordkanti: Öfter habe ich in Anti Viren Tests gelsen, das Norton, Kaspersky und Co. in der zuverlässigkeit etwas besser sind als die wo kostenlos sind. Selbst AntiVir bietet eine Bezahl Version an, da muss dann ja wohl schon etwas besser dran sein, sonst würde Sie ja kein Geld kosten. Und da dieses hier normal ca. 30 Euro kostet, gehe ich einfach mal davon aus das es ein wenig besser ist als ein kostenloses.

  6. Ich sag immer: Nutzen oder liegen lassen. Ich fand es erwähnenswert – weil ich weiss, dass viele Mitleser auf Norton setzen. Ich nutze AVAST! – kostet nix und bin zufrieden mit der Performance.

  7. Headhunter says:

    Dies kann man im Test von c`t nachlesen, die ja immerhin nicht die schlechtesten sind!

  8. @Dominik: Bei Antivir werden für die premium-Version andere Updateserver genutzt, die sind schneller und i.d.R. erreichbar. Bei der kostenlosen (personal) ist das nicht unbedingt der Fall. Außerdem hat die Premium noch ein paar erweiterte Funktionen.

  9. Maria-Christine says:

    genau, Onkel Avast ist OK

  10. Christian says:

    @Dominik: Wenn ich sehe, wie extrem sich Norton ins System einnistet und wie schwer es ist, es ordentlich zu entfernen, kriege ich das Kotzen. Gibt für mich nichts schlechteres als Norton.

  11. Christoph says:

    @Caschy:

    Avast! hat bei mir seit ein paar Tagen verloren.

    Da hat sich nämlich ein böses Rootkit Script bei mir festgewanzt und meine Firewall aus, sowie etliche andere Änderungen durchgeführt.

    Folge: Neuinstallation.

    Seitdem setze ich wieder auf AVG, dennd as hat mir die Jahre zuvor treue Dienste geleistet

  12. RudiRalala says:

    „Gelbe Pest“ – lol.

    Hatte schon bei 3 Neuinstallationen das Vergnügen, den Kram wieder rauszuoperieren. Und dann immer die Angstwarntodesmeldungen – „noch 2 Tage Frist zum Bestellen und danach Sie sind ungeschützt und schon so gut wie tot“ … ätzend …

  13. Blauvogel says:

    Ein Virenscanner ist in etwa so, als wenn man den Kindern die Streichhölzer zum ‚Spielen gibt und sicherheitshalber das Feuerwehrauto vor dem Haus postiert.

    Warum nicht einfach verhindern, dass die Malware überhaupt erst auf den Rechner kommt?
    – Nicht als Admin arbeiten
    – Noscript in Firefox
    – keine Downloads von zweifelhaften Seiten, wenn doch, zu virustotal.com hochladen
    – erst denken, dann klicken

    Ich habe seit vielen Jahren keinen Virenscanner. Gelegentliche Scans von einer Linux-Live-CD ergaben immer: nichts!

    Dagegen lese ich bei Heise regelmäßig von Sicherheitslücken in Virenscannern.

  14. communicaton says:

    @Merowinger: „gelbe Pest“ finde ich brilliant!!
    in diesem Zusammenhang vielleicht erwähnenswert 🙂
    AppRemover:

    Mit dem AppRemover kann man Sicherheitssoftware wie Antivirussoftware und Antispyware sauber entfernen, was z.B. nützlich ist, wenn man den Virenscanner wechselt und sicher gehen will, dass die alte Software wirklich komplett entfernt wurde, um Probleme zu vermeiden.
    Blockquote
    http://www.essential-freebies.de/board/viewtopic.php?t=14893&highlight=antivirus

    http://www.appremover.com/

  15. Die gelbe Pest kommt bei mir nicht auf den Rechner. Viel zu performancelastig und überladen. Ich nutze lieber NOD32 von ESET, klein , schnell, übersichtlich, vielseitig.

  16. Oh Gott.. Norton. Der einzige Virenscanner, der den Schadcode selber mitbringt. Nichtmal wenn´s lebenslang umsonst wäre!

  17. ..“Vielen Dank! Du hast die Bombe entschärft und das Norton-HQ gerettet….“

    Das hättest Du NICHT tun sollen, Caschy! Viele Leser Deines Blogs werden Dir das bestimmt NIE verzeihen! 😉

    Joschi

    …mit Antivir Premium zufrieden.

  18. JürgenHugo says:

    Ich hab mit Norton nie besondere Probleme gehabt. So. 😛

  19. RicoPuerto says:

    Norton kommt mir seit ca. 5 Jahren nicht mehr ins Haus. Ohne seinen Ruhm aus DOS-Zeiten würde dieses Tool auch schon lange nicht mehr leben. Der wollte ständig dafür gelobt werden, dass er eingehende Verbindungen geblockt hat. Keine Chance das abzustellen –> weg damit und nie wieder. Fairerweise sollte man jedoch erwähnen, dass der Virenscanner im Bereich Erkennungsrate mittlerweile wieder oben mitspielt. Das war die letzten Jahre anders…
    Antivir hatte die fröhliche Angewohnheit false positives und sich dabei beratungsresistent zu zeigen. Irgendwann vor ’nem Jahr hatte meine Geduld damit dann ein Ende.
    Mittlerweile tut Avast kompetent seinen Dienst auf allen meinen Rechnern und bis jetzt hat er sich nicht unangenehm bemerkbar gemacht. Nur wer was für performancesparsame Systeme sucht, sollte auf ein anderes Produkt setzen.
    Just my 2 pence. 🙂

  20. Nippelnuckler says:

    sehr nette aktion. und danke an caschy denn für viele wird die software hilfreich sein. für mich leider nicht, denn ich habe diese software bereits bei erscheinen für 14 tage getestet und war mehr als enttäuscht. die aufmachung und handhabung ist sehr professionell. doch der ressourcenhunger und die einnistung sehr tief ins system hat bei mir eher negative gedanken ausgelöst, das ich wieder zum antivir free gewechselt bin.

    @alle obrigen: die antivir-free edition findet wesentlich weniger viren als die bezahlversion und unterscheidet sich nicht wie oben von manchen genannt nur dadurch das sie mehr funktionen hat oder nen bessren update-server. die genauen funde oder besser gesagt nicht-funde der einzelnen antivirenlösungen stehen zb. hier: http://mtc.sri.com/live_data/av_rankings/ und auch alle 14 tage in der computerbild, stets aktualisiert.

  21. HB_Rafael_79 says:

    Norton 2009 rules:
    http://www.protectstar-testlab.org/de.index.html

    Ich stimme zu was die vorherigen Versionen angeht, jedoch lernen Unternehmen aus deren Fehlern und here they are mit m.M.n. den besten Programm!
    Wer keine Ahnung hat lieber mal die….

    Erst informieren, dann posten
    Ich nutze Norton Internet Sec 2009 und bin sehr zufrieden

  22. antinorten says:

    das nehm ich noch nichtmal umsonst 😉

  23. RudiRalala says:

    @ communication

    … und mit welchem AppRemover tue ich dann den AppRemover removen? 😉

    Im Ernst: danke für den Hinweis, werde ich das nächste Mal ausprobieren …

  24. Da sieht mans wieder, die Einen sagen TOP die anderen FLOP. Ich denke jeder sollte sich selbst entscheiden was er nutzen möchte. Jeder hat schließlich auch andere Erwartungen von einem Programm.

  25. Cool, danke (auch wenn noch keine Mail da). Norton AV gehört zu den Top-Kandidaten der c’t und ich habe schon eine Dreierlizenz gekauft und bin recht zufrieden. Diese Lizenz wird verschenkt…

  26. Wundervoll, wie ein paar Proleten hier gerade rumstänkern.

    2009 wurde von Grund auf neu gecoded, das Ding ist sehr stark. Jeder der rummeckert sollte sich erstmal informieren. rolleyes

  27. Für die, die sich Sorgen um die Deinstallation von AV-Software machen: http://redir.ec/smZm

  28. Von Norton gibt es auch einen eigenen Uninstaller (schon erfolgreich ausprobiert).

  29. Nee, lass mal.
    Ich nutze die kostenlose Version von Avast.
    Das genügt völlig. Ich kann nicht hier den meisten nur anschließen, diese ‚gelbe Pest‘ kommt mir nicht ins Haus.

  30. Hmm.. verheissungsvoller Titel, speziell, da mein Norton gestern abgelaufen ist. Nach den Kommentaren hier krieg ich’s allerdings mit der Angst.. 🙂

  31. JürgenHugo says:

    @David:

    Das is alles „Panikmache“! Ich habe Norton schon 2007 + 2008 verwendet – kaputtgemacht hat das bei mir nix. Einmal hats den E-Mailverkehr fälschlicherweise blockiert – Anruf bei der Hotline (Telekom!) – dem seinen Trick nachmachen, das wars. Und lief wieder.

    Die beiden waren allerdings nicht ganz so gut wie Norton 2009. Ich hab die komplette Suite schon seit Dezember laufen – das is gut! Und ´nen „false positive“ – den kriegste überall mal… 😛

  32. Mhh, wenn die so schnell auf aktuelle Bedrohungen reagieren wie auf ihre eigene Aktion – ja dann sehe ich schwarz.

    Hat schon jemand seine Mail bekommen?

  33. Mydealz verweist mittlerweile auf die NL bzw. FR Version der Aktion weil es die deutsche nicht mehr richtig tut.

    Die holländische verschickt z.Z. Mails. 😉

    Geht man „ganz normal“ in den Symantec Shop wird ebenfalls eine
    1 Jahres Lizenz von NAV09 kostenlos angeboten. Übersehe nur ich den Unterschied zur „Heroes“ Aktion?

  34. Ich finde es immer wieder unterhaltsam, wie über den Norton hergezogen wird. Seit gut 8 Jahren nutze ich Norton und am Anfang war sie wirklich nicht so doll und das System wurde merkbar belastet. Inzwischen hat man aber dazu gelernt und mit Internet Security 2009 die Software deutlich zum positiven geändert. Wenn ich lese, das Norton das System belastet frage ich mich was für Rechner das sind, die von Norton in die Knie gezwungen werden. Gut, früher waren die Rechner relativ schwach, aber das sollte heute kein Thema mehr sein, es sei denn ich betreibe noch einen 386er. Es gibt sicherlich viele gute Virenscanner aber auch jede Menge deutlich schlechtere als Norton.

  35. Hallo,

    ich nutze auch schon seit ewigen Zeiten Antivir und kann mich nicht erinnern, schon mal Probleme gehabt zu haben. Alleine das Werbefenster beim Updaten nervt etwas … das kann aber abgeschaltet werden 😉 (einfach mal g00glen)! Ob Norton nun besser oder schlechter ist, sei dahin gestellt. Es bietet aber, je nach Paket, weitere Tools, die teilweise ganz nett sind. So können Windows-Probleme beseitigt werden, Defragmentierung etc.! Wenn auch Norton Ghost dabei ist, dann kann auch ein Backup der eigenen Festplatte angefertigt werden und bei Bedarf ist so eine Neuinstallation des OS schnell bewältigt. Dabei empfiehlt es sich, dieses direkt nach einer Neuinstallation (komplett mit Treiber, Software, …) auszuführen und in den Schrank zu packen. Unerfahrene können sich so schnell selber helfen, falls mal Probleme auftreten sollten …!
    Ach ja, ich habe mit Norton nichts zu tun, sind reine Erfahrungswerte! Die Systembelastung war früher merkbar, dürfte aber, wie schon gesagt wurde, bei einem aktuellen Rechner nicht mehr ins Gewicht fallen.

  36. NORTON hui oder pfui nun mal hin oder her… …das kann wirklich jeder selbst entscheiden :-). Ich persönlich stehe NORTON auch kritisch gegenüber, dachte mir aber, dass dies eine gute Möglichkeit ist NORTON mal ein Chance zu geben und mal einen Test zu starten…

    …nur leider schickt man immer noch keine Emails raus, egal ob mit oder ohne sinnvolle Angaben. Da geht dann die Aktion wohl ehere nach hinten los, wenn ich mich nun in holländisch/französich/italienisch betätigen sollte um an die Lizenz zu kommen.

    Schade eigentlich 🙁

  37. och komm schon, so einen Schrott kannst du doch nicht auch noch promoten.

  38. Boah, hau bloss ab mit Norton… totaler Speicher- und Resourcenfresser, der sich überall einzumischen verpflichtet fühlt und bis sonstwohin den Rechner zumüllt. Da ist mir jede Spyware lieber 😛

  39. Ich dachte, Norton-Bashing war gestern… egal… die ital. Seite hat endlich den Key geschickt. PS: man kann auch >1 Exemplar kostenlos bestellen…

  40. clarkkent says:

    nutze auch AVAST in verbindung mit DownloadScan als addon für den FF….tolle performance…alles für lau und wie ich finde sehr genial

  41. RicoPuerto says:

    avast scannt doch standardmäßig on-access, damit ist downloadscan doch eher doppelt-gemoppelt, ne? 🙂

  42. 403 – Forbidden 🙁

  43. seit zwei tagen versuch ich nen key zu bekommen, habs in nl und fr und de versucht mit x-mailadressen es kommt keine mail 🙁

    na ja in der c’t schneidet antivirus ja meist am besten ab, avast ist da eher mittelfeld. Ich hab jetzt comodo, aber verlässliche tests für die antivirus komponente gibts da leider nich 😉

  44. Hat schon jemand die Mail bekommen?
    Ich warte jetzt schon ne Woche und es kommt nix..
    Wenn ich jetzt versuche es noch mal zu bekommen steht da: 403-Forbidden…
    Schade..

  45. Kjara Streckfuß says:

    An alle, die zu spät gekommen sind:
    Hier: https://emea.norton.com/trialware/2009/nav_180_pcwelt/
    gibts eine Sechsmonatslizenz. Ihr könnt euch einfach mehrfach registrieren und bekommt dann mehrere Seriennummern.