Nokia treibt es bunt

Schicker Werbespot für die neuen Nokia-Geräte. Im aktuellen Spot verteilt man einen kleinen Seitenhieb gegen Apple und die unwahrscheinlichen Auswahlmöglichkeiten in Sachen Farbeder iPhones. In einem klasse Comic-Stil werden die wartenden Menschen gezeigt, die zum iPhone 5 greifen wollen. Als jemand nach einem iPhone 5 in Farbe fragt, ist die Panik perfekt.

Der anscheinend von der Deutschen Nokia-Squad eingestellte Spot hat zudem bei YouTube folgenden Beitext: „Grau in grau war gestern — wer Farbe bekennt, hat mehr vom Leben! Hebt euch von der tristen Masse der Obstjunkies ab und entdeckt die Smartphones der Extraklasse. Das Nokia Lumia 920 und das Nokia Lumia 820 sind in je vier tollen Farben erhältlich und können alles, was das Herz begehrt — mehr als manches hochgelobte Smartphone!“

Ich denke, dass man bei Nokia wissen wird, dass man ein Smartphone nicht nur über die Farbe verkauft, aber vielleicht sind es Spots wie diese und bunte Geräte wie das Lumia, welche Individualisten anlocken, sich mal die Funktionen und das System genauer anzuschauen – denn die Optik passt auf jeden Fall. Denn mal Hand auf das Herz, wie viele von den Smartphone-Besitzern (egal ob Android oder iOS) hätten zu einem farbigen Gerät gegriffen, wenn es verfügbar gewesen wäre? Ich schon.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Klasse

  2. Ich habe ein rotes Dell Streak. Aluminiumhülle hat es auch. Es wird immer von anderen als sehr elegant bezeichnet. Optisch ist es ein echter Leckerbissen.

  3. Na, WENN ich ein Smartphone kaufen würde, dann auch ein Lumia. Iwelche „merkwürdigen Blicke“ von Apple-Liebhabern wären mir ja völlig Mumpe…

  4. bin mal gespannt , bis wann die aus dem sumpf kommen… schade, war immer ein nokia fan…

  5. Ich definitiv auch. Hätte mir auch ein farbiges Gerät geholt, und finde auch die Optik der Lumia Gerät sehr ansprechend. Nur leider denke ich ist das Windows Phone noch nicht so weit.

    Aber das System hat auf jeden Fall Potenzial.

    • Ich habe jetzt sein einem halben Jahr das Lumia 800 und ich muss sagen, Windows Phone ist für den täglichen Einsatz mehr als weit genug. Ich bin superzufrieden mit dem Betriebssystem, mit der Konnektivität (schreibt man das so?) mit meinem Mac und derzeit habe ich keinerlei Interesse auf iOS oder wieder zurück aus Android zu steigen. Aber das Lumia 920, das fixt mich an 😉

      • Bist Du auch mit der App Auswahl zufrieden? Die macht mir da eher am meisten Sorgen.

        • Welche Apps hättest du denn gern? Zu der Auswahl kann ich erst nach deiner Antwort was sagen, aber was wirklich auffällt, ist, die Einbindung ins System von fremden Apps ist nicht ganz so sauber wie bei den anderen beiden Systemen. Whatsapp braucht signifikant länger zum starten und auf dem Lockscreen werden ungelesene Nachrichten von Whatsapp nicht angezeigt.

          • Gute Frage, halt die „Grundausstattung“ was man so braucht. Eine Liste habe ich gerade nicht parat :).
            Whatsapp zählt da definitiv auch dazu, schreibt ja heutzutage fast kein Mensch mehr SMS der ein Smartphone hat.

            Was die Integration angeht war das schon ein Punkt den ich unter Android nicht so gelungen finde (einer der Grunde warum ich jetzt erst einmal auf ein iPhone umgeschwenkt bin). Die Apps wirken oft nicht wie aus einem Guss und verfolgen zum Teil völlig unterschiedliche Bedienlogiken.

            • Also, das aus einem Guss, das bekommen die ganz gut hin. Und ich mag die Bedienlogiken von WP echt gern. Sehr minimal, sehr typolastig, täglich schön anzusehen. Und von den must haves ist meiner Meinung nach der Großteil mittlerweile auch für WP verfügbar. Aber ich bin auch weder der foursquare, noch der Instagram – Geek. Ich komm mit dem Angebot ganz gut klar 😉

  6. Ich finde es im grunde herrlich, aus welch breitem Spektrum man sich ein Smartphone aussuchen kann. Die Lumia gehen in eine ganz andere Richtung was ich klasse finde, dann ist nicht alles so ein Einheitsbrei. Peinlich finde ich jedoch, wenn Hersteller es nötig haben in ihren eigenen Werbungen immer wieder das iPhone aufzugreifen. Scheinbar hält man es doch weiterhin für den großen, mächtigen Konkurrenten dem man ans Bein pissen möchte. Das hat was von Kindergarten und dient gleichzeitig dem Hype um das iPhone. Apple ist allgegenwärtig sogar in der Werbung der Konkurrenz. Meiner Meinung nach eine extrem schlechte Werbeagentur, die sowas empfiehlt

  7. Ich bin zwar kein Fan von so mancher Farbgebung bei den neuen Nokia Geräten, aber mehr Auswahl ist ist immer gut.

  8. Find ich lustig! 🙂

  9. Oh, Konkurrenzbashing, das hat schon Samsung so unglaublich sympathisch gemacht…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.