Nintendo Switch Online: Zwei kostenlose Klassiker im August

Nintendos kostenpflichtiger Dienst „Nintendo Switch Online“ hat sicherlich ordentlich Nutzer in den vergangenen Monaten hinzugewinnen können – hat man doch ein Angebot in Verbindung mit Amazon Prime gestartet, welches zu 12 Monaten kostenlosen Zugang berechtigt. Das sorgt dann auch dafür, dass die Nutzer Zugriff auf Classic-Spiele haben, die der Kult-Spielehersteller monatlich in das Programm aufnimmt. Für den Monat August 2019 hat Nintendo nun die beiden Titel genannt, die man ins Programm aufnimmt:

Kung-Fu-Heroes
Monster haben Prinzessin Min-Min und die 10 Schätze des Landes erobert, und das Volk ist in Trauer geraten. Nur die Kung-Fu-Meister Jacky und Lee können die Prinzessin retten und die Schätze zurückholen! Ihre Reise führt sie zu acht verschiedenen Burgen, die mit vielen Fallen und Hindernissen gefüllt sind. Benutze Schläge und den Wunderstoß, um die Feinde zu besiegen. Du wirst schnellen Verstand und blitzschnelle Reflexe brauchen, um es bis zur letzten Burg zu schaffen!

Vice: Project Doom
Es gibt eine Gruppe von Undercover-Detektiven, die es wagen, sich gegen das Böse in der Welt zu wehren….. Sie werden als Vice bezeichnet. Officer Quinn Hart, ein Mitglied von Vice, ist an dem Fall und hinter der Wahrheit her. Hochgeschwindigkeits-Autoverfolgungsjagden, actiongeladene Schlachten mit drei Waffentypen und ein Modus mit drei 3D-Rail-Shooting-Stufen erwecken diese Cyberpunk-Welt zum Leben.

Wann ihr die Spiele kostenlos einsacken könnt? Müsst euch noch etwas gedulden, Nintendo nennt den 21. August.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. Ist definitiv eine nette Dreingabe die NES-Klassiker. Aber wenn ich überlege, dass Retroarch auf meiner Shield die NES-Spiele besser/flüssiger emuliert als meine Switch… fällt mir besonders bei Super Mario 3 beim Scrolling auf.

    Sei es drum, einem geschenkten Gaul…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.