Nintendo Switch: Blizzards Overwatch kommt am 15. Oktober

Blizzard hat aktuell zwar mit WoW Classic wieder einen vollkommen „neuen Titel“ (a.k.a. alter Wein in neuen Schläuchen) herausgebracht, man ist aber auch dabei, die etwas betagteren Franchises zu melken. Auch der Multiplay-Shooter Overwatch gehört dazu und wird im Oktober auf einer neuen Plattform spielbar sein.

Ab dem 15. Oktober werdet ihr auch auf der Nintendo Switch in der Lage sein, zusammen mit euren Freunden in den Kampf zu ziehen. Im Gegensatz zum PC könnt ihr auf der Switch auch auf die Bewegungssteuerung zurückgreifen. Wer schon jetzt vorbestellt, bekommt noch einen exklusiven Widowmaker-Skin obendrauf. Bestellt ihr bis zum 31. Dezember, gibt es eine goldene Loot-Box mit mindestens einem legendären Item.

Das Spiel ist ab sofort im Nintendo e-Shop für 39,99 Euro bestellbar.

Die Overwatch Legendary Edition enthält:

  • Einlösbarer Code für eine 3-monatige Einzelmitgliedschaft für Nintendo Switch Online
  • Das komplette Spiel
  • 5 legendäre Heldenskins
  • 5 epische Heldenskins
  • 5 Origin-Heldenskins
  • Und vieles mehr!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

4 Kommentare

  1. WoW war doch vor Overwatch da. Wenn, dann wird die WoW Kuh weiterhin gemolken… Overwatch kann sich Blizz allerdings gepflegt an den Hut stecken, wenns nach mir geht. Lootboxen sind die Pest! Lieber zahle ich wieder mein Abo, um WoW Classic zu spielen. Wo ich schon kurz davor war…

    • Ich kann dieses ewige Missverständnis bezüglich der Lootboxen in OW nicht nachvollziehen. Die Lootboxen enthalten ausschließlich (!!!) optische Sachen. Entweder Skins, Sprüche oder Graffitis. Sie haben absolut KEINEN Einfluß auf das Spiel oder den Fortschritt. Je erreichten Level bekommt man eine Lootbox zum öffnen mit o.g. Inhalten. Ich kann da ehrlich gesagt überhaupt nichts verwerfliches dran finden.

      • Bei mir ist diese Thematik negativ behaftet, weil ich um diese Lootboxen irgendwann mal so eine negative Diskussion im Netz mitbekam. Auch wenn das nicht mehr so ist, unterstütze ich solche Spiele nicht durch einen Kauf. Ist wie bei Android Spielen mit In-App-Käufen. Jaja, ich weiß, muss man ja nicht machen. Man muss es aber auch gar nicht erst mit einem Download unterstützen. Sind für mich einfach keine attraktiven Angebote.

  2. „Die Overwatch Legendary Edition enthält:
    […]Das komplette Spiel“

    Ich finds gut, dass man das heutzutage als Info rausgibt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.