Niantic zeigt AR-Headset und öffnet seine Lightship-Plattform

Niantic kennt ihr als Namen vermutlich am ehesten durch AR-Spiele wie „Pokémon Go“. Im Rahmen des Qualcomm Snapdragon Summits in Hawaii stellte das Unternehmen aber nun ein neues Referenz-AR-Headset vor. Außerdem öffnet man seine Lightship-Plattform für mehr Entwickler bzw. neue Produkte.

So wird das Visual-Positioning-System namens Lightship im nächsten Jahr zu Snapdragon Spaces kompatibel. Laut Niantic gehe man diesen Schritt, da dadurch auch die direkte Implementierung auf AR-Headsets möglich wird. Langfristig könnte das eben den Standalone-Einsatz, ganz ohne Smartphone, erlauben.

Niantics Ankündigung steht natürlich auch in Verbindung mit Snapdragon AR2 Gen 1, dem neuen AR-SoC von Qualcomm. Entwickler, die auf Qualcomms Snapdragon Spaces XR Developer Platform zurückgreifen, können dann schon bald auch die Funktionen des Lightship VPS (Visual Positioning System) einspannen.

Niantic betonte, dass die beste AR-Erfahrung mit einer leichten AR-Brille erreicht werden könne. Hier spannte man dann auch das Metaverse als Buzzword für sich ein und verwies auf die hauseigenen 3D-Karten der Welt, welche dafür als Basis dienen könnten. Wie bei so vielen Verweisen auf das Metaverse bietet die damit einhergehende Demo aber auch etwas Fremdschäm-Potenzial.

Zumindest ich empfand die von Niantic in Hawaii sehr euphorisch präsentierte Demo als unfreiwillig komisch. Das gilt doppelt, da man das zu sehende AR-Headset als „extrem stylisch“ beschrieb. Nun ja, ich bin gespannt, ob ihr das seht wie das Unternehmen. Meine Definition von „stylisch“ weicht dann doch sehr von der Niantics ab.

Die zu sehende AR-Grafik liegt für mich dann auch eher auf PlayStation-One-Niveau. Die zugrunde liegende Idee, hat aber natürlich viel Potenzial, wenn man sich eine bessere, visuelle Umsetzung dazudenkt. Mal sehen, ob sich hier ähnliches Meme-Potenzial ergibt wie bei Metas „Horizon Worlds“, oder ob nur ich selbst da der einsame Zyniker bin. Schaut mal in das obige Video herein und sagt mir gerne in den Kommentaren eure Meinung dazu!

Angebot
Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
6,1" Super Retina XDR Display; Fortschrittliches Kamera System für bessere Fotos bei jedem Licht
−80,05 EUR 1.308,95 EUR
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, 49mm) Smartwatch - Titangehäuse,...
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, 49mm) Smartwatch - Titangehäuse,...
Das größte und hellste Apple Watch Display für bessere Lesbarkeit bei allen Bedingungen
999,00 EUR
Angebot
Apple Watch Series 8 (GPS, 41mm) Smartwatch - Aluminiumgehäuse Product(RED),...
Apple Watch Series 8 (GPS, 41mm) Smartwatch - Aluminiumgehäuse Product(RED),...
Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem leistungsstarken Sensor und einer App; Mach ein EKG – jederzeit,...
−24,00 EUR 475,00 EUR
Angebot
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Die Aktive Geräuschunterdrückung reduziert unerwünschte Hintergrundgeräusche; Verschiedene Silikontips (XS, S, M, L)
−26,00 EUR 273,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Für Aussenstehende sieht das sehr lustig aus, wenn Leute mit AR-Brille verharren und rumfuchteln.

  2. Boar sieht das schlecht aus. Der Prozessor kann echt nur so was schlechtes darstellen? Wow..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.