Nexus: Mai-Patch kommt OTA

marshmallow small android googleKurz notiert für die Nutzer eines Nexus-Gerätes, die noch nicht auf die neue Beta von Android N umgestiegen sind. Bei Geräten mit der aktuellen Marshmallow-Version Android 6.0.1 sollte mittlerweile der Mai-Patch OTA ankommen, sich also direkt ohne Verrenkungen installieren lassen. Anfang Mai veröffentlichte Google das aktuelle Security Bulletin, Google zählte einen ganzen Schwung geschlossener Sicherheitslücken auf, sechs davon haben sogar den Status kritisch. Wieder einmal stand der Mediaserver mit CVE-2016-2428 und CVE-2016-2429 im Blickpunkt, Angreifer hätten über ihn Schadcode remote ausführen können. Wer bereits manuell geflasht hat, findet logischerweise nichts OTA, alle anderen sollten mal nach einem Systemupdate schauen, sofern das Gerät nicht schon von sich aus auf den Umstand hingewiesen hat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Hat leider mein Nexus7 (2013) gebricked.RecoveryMode,Fastboot etc. alles nicht mehr möglich.
    Löschen von Cache & UserData failed.System & Bootpartition geht mit Tools.
    Sieht so aus als hätte es den eMMC zerschossen .. nach fast 3 Jahren 🙁

  2. Wolfgang says:

    Habe das OTA schon vor fast zwei Wochen auf dem Nexus 9 erhalten. (Patchlevel May 1, 2016 und Uptime 351h).

  3. Nexus 9 LTE: hier kam der Patch bereits kurz (1-2 Tage) nach Veröffentlichung der Factory Images automatisch per OTA. Nexus 5X: hier habe ich das OTA-File kurze Zeit später per Sideload manuell nachgezogen. Wenn das doch überall nur so einfach wäre…

  4. Fabilowski says:

    Bei mir kam das Mai-Patch am Pfingstmontag auf meinem Nexus 5X an.

  5. georg3042 says:

    Habe update auf nexus 7 2013 bereits OTA erhalten

  6. http://stadt-bremerhaven.de/nexus-mai-patch-ist-da/ – Wir sollten das nachsehen mit Caschy haben, er ist nicht mehr der jüngste. 😉