Android Security Bulletin: Nexus: Mai-Patch ist da

Android nWir schreiben den 2. Mai 2016 – ganz pünktlich bringt Google mal wieder den monatlichen Nexus-Patch auf den Weg. Das heißt, dass in den nächsten Tagen die Nexus-Geräte ein frisches Update over the air (OTA) bekommen, alternativ stehen die frischen Nexus-Images auf der Downloadseite des Projektes bereit. Google teilt mit, dass die Partner bereits am 4. April 2016 oder früher über die Sicherheitsaspekte des Patches informiert wurden, sodass diese auch Maßnahmen ergreifen konnten, ein Update zeitnah vorzubereiten . Der Sourcecode des Patches wird in den nächsten 48 Stunden in das Android Open Source Project (AOSP) einfließen.

Google zählt einen ganzen Schwung geschlossener Sicherheitslücken auf, sechs davon haben sogar den Status kritisch. Wieder einmal steht der Mediaserver mit CVE-2016-2428 und CVE-2016-2429 im Blickpunkt, Angreifer hätten über ihn Schadcode remote ausführen können. In diesem Sinne: das Update sollte bald bei euch eintreffen – und auch wenn Google mitteilt, dass man keine Kenntnis darüber erlangt hat, dass die Sicherheitslücken aktiv ausgenutzt werden, so sollte man natürlich aktualisieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. savantorian says:

    Die Samsung Penner haben nicht mal den April Patch geschafft. -. –

  2. Also mein S7 hat ihn bekommen genauso wie von einem Kumpel Das S6.

  3. Der Mai-Patch ist fürs S6 auch schon da.

  4. LG G Flex 2 …. da kommt auch nix … 🙁 echt krank so eine update Politik. Aber Hauptsache die neusten Geräte werden verkauft. Kundenbindung aufgrund tollem Support und schnellen Updates … Fehlanzeige.

  5. Wenn mal ein großes Android Update auf sich warten lässt: Ja, das kann nerven. Aber dass sich jetzt schon Leute über die Verspätung von monatlichen Sicherheitsupdates beschweren, die im Alltag absolut keine Relevanz haben, finde ich dann doch sehr merkwürdig. Irgendwann kommen die und gut ist. Im Übrigen: Wenn Caschy das hier meldet, haben die Nexus Geräte auch noch kein OTA gesehen. Das dauert auch noch (falls das jemand denkt)

  6. Ich bin ein bisschen verwirrt ehrlich gesagt.. Für das Nexus 6 sind gestern gleichzeitig zwei Factory Images erschienen: MMB30G und MOB30I. Beide wurden um 01:00 veröffentlicht. Beide sind Mai Sicherheitsupdates. MOB30I hat ein neues Radio von der Android N Preview. Und beide haben einen neuen Bootloader. Hier gibts es eine Menge Spekulationen, aber seitens Google keine Daten dazu.. Cashy, kannst Du was dazu sagen??

  7. @Markus Falsch, alles kann, nichts muss. Nexus 9 LTE heute morgen „bimmelimm“ Update Mai/2016 zur Installation bereit. Magere 16MB…da war ich wohl mal einer der Ersten, sonst dauert das auch immer ein paar Tage.

  8. Wolfgang Denda says:

    Wird hier wohl wie üblich in fünfzehn Tagen ankommen.

  9. @Markus Gerade die Sicherheitsupdates haben doch Relevanz im Alltag. Ich will keine Sicherheitslücken auf meinem Gerät. Auf den Schnick-Schnack, den es mit eienr neuen Android-Version gibt warte ich gerne auch länger, aber bekannte Sicherheitslücken gehören so schnell wie möglich geschlossen.