Anzeige

Nexus 6 und Nexus 8 geben sich im Chromium-Code die Ehre

Es sind mal wieder neue Hinweise auf neue Nexus-Geräte gefunden worden. Auf der Review-Seite für Chromium-Code findet man die beiden Neulinge im Bereich Patches für das Android Debugging von Google Chrome. Hier taucht sowohl das Nexus 8 auf, als auch ein bisher unbekanntes Nexus 6. Interessant: während im alten Code (linke Seite) noch das Nexus 8 vorhanden ist, taucht es im aktuellen Code nicht mehr auf, stattdessen findet man hier den Namen Nexus 6. Jüngst erst wurde bekannt, dass ein neues HTC-Gerät das Nexus 8 sein könnte – und auch eine Settop-Box mit Android TV wurde im Code gefunden. Bleibt zu hoffen, dass Google uns nicht trollen möchte. (danke Florian!)

Bildschirmfoto 2014-05-12 um 19.50.10

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. evtl kommt doch noch ein Nexus Note <3

  2. @NamerP Nexus Note?!? Mit Stift?!? Wohl kaum…

    ein XXL Phablet als Abschluss Smartphone?!? Wohl eher

  3. ICF dachte die nexis Reihe wird eingestellt?

  4. @Sean K. Woods
    unwahrscheinlich ist es, aber das heißt ja nicht das man nicht mehr Träumen darf.

  5. Klartext es wäre sehr gut wenn das Haus Google das Nexus 6 von HTC gefertigt wird !.um einen Krönenden Abschluss der Nexus Reihe darstellt mit 5,2 bis 5,5 Zoll Display von Qualcomm den 810 Prozessor Kamera 13 MP.mit Bildstabilisator und 4K 64 GB Speicher Akku 3200 Display Pixel 2650 x 1450 sowie den Sagenhaften Hauspreis von Google wohl bei 499 Euro !…?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.