Neues Album von Jay-Z für 1 Million Samsung-Nutzer kostenlos

Besitzer eines Samsung Galaxy S III, Galaxy S 4 oder Note II können das neue Album „Magna Carta Holy Grail“ von Jay-Z bereits 72 Stunden vor Veröffentlichung kostenlos abstauben. Dazu wird eine kostenlose App benötigt, die ab dem 24. Juni im Google Play Store kostenlos bereitsteht. Das Album selbst gibt es dann am 4. Juli.

Samsung hat sich den Deal wohl einiges kosten lassen. 20 Millionen Dollar flossen laut Wall Street Journal in Richtung Jay-Z, wobei jedes der 1 Million Alben nur 5 Dollar ausmacht. Unklar ist noch, ob die Downloads der Alben als offizielle Albenverkäufe von Soundscan gewertet werden.

[werbung] Neu ist die Art eines solchen Deals allerdings nicht. Nokia hatte bereits vor 10 Jahren einen ähnlichen Coup mit Jay-Z gelandet. Damals ging es allerdings gleich um ein eigenes Handy, das Nokia 3300 in einer „black phone“-Edition.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. levestiga0r says:

    du hattest pech oder kannst einfach nicht mit handys umgehen und jedes andere smartphone wäre genauso in deinen händen zu bruch gegangen 😉

  2. Also ich finde die Aktion echt nicht schlecht, erstmal mag ich Jay Z und seine Musik echt gern und da ich das Note besitze, werde ich auf jeden Fall mitmischen! Dank dir für die coole Info!

  3. Tim Talentfrei says:

    @Mattias: Wie gehst du mit Geräten um, die 500 Euro und mehr kosten ? Ich wäre schon sauer auf mich, wenn mir das nur einmal runterfallen würde. Dir würde ich noch nichtmal einen Bleistift leihen 😉

  4. Man betrachte das Video:
    Wow! – da hat Jay aber einiges an Schlagkraft aufgefahren…. Von Rick Rubin, Pharell, Timbaland…

    Dennoch glaube ich kaum, dass Jay privat auch ein Galaxy Tab nutzt 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.