Neuer Tarif Magenta TV Entertain vorgestellt

Die Telekom hat den Tarif Magenta TV Entertain vorgestellt. Na klar, auch hier will man sich noch ein größeres Stück vom Streaming-Kuchen abschneiden und Kunden für sich gewinnen. Magenta TV Entertain zeigt die Einflüsse der Partnerschaft mit Disney und der Mediengruppe RTL Deutschland.

MagentaTV Entertain, buchbar ab dem 3.8.,  kombiniere als Komplettpaket Fernsehen von MagentaTV mit der Megathek und den Streaming-Angeboten Disney+ und TVNOW PREMIUM. Über TVNOW PREMIUM können MagentaTV-Entertain-Kunden auf TVNOW Originals wie die mehrteilige Dokumentation „Angela Merkel – Frau Bundeskanzlerin“ Eigenproduktionen wie „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ mit Jürgen Vogel und Annette Frier zugreifen.

Außerdem stehen Inhalte wie die US-Serie „Dr. Death“ (ab 19.8.) und TV-Highlights von RTL, VOX und allen weiteren Sendern der Mediengruppe RTL Deutschland bereits bis zu 7 Tage vor TV-Ausstrahlung zum Streamen bereit.

MagentaTV-Entertain-Kunden erhalten damit Zugriff auf ein großes Angebot: Für 12 Euro monatlich, statt 23,98 Euro bei Buchung der Einzelkomponenten, erhalten Telekom-Festnetz-Kunden und Kunden ohne Telekom-Internetanschluss das Paket. Allerdings wird’s nach 12 Monaten teurer. Ab dem 13. Monat betragen die monatlichen Kosten 15 Euro.  Auch alle MagentaTV-Bestandskunden bekommen Preisvorteil, für z.B. 2 Euro mehr in den ersten 12 Monaten gegenüber dem Tarif MagentaTV Smart erhält der Kunde zusätzlich Disney+ inklusive.

Auf dem Fernseher ist MagentaTV Entertain als Komplettangebot mit dem Media Receiver, MagentaTV Stick, Apple TV 4K, MagentaTV Box oder via App direkt auf den Samsung Smart TV-Modellen (ab Modelljahr 2017) oder Android TV von Sony und Philips (ab Android OS Version 7) nutzbar. Daneben ist MagentaTV Entertain auf dem Smartphone oder Tablet via App (Android, iOS) und per Browser verfügbar.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. RTL+ bzw. TV NOW Premium 4,99, Disney+ 7,99€ als Einzelpreis, da kann man bei 15€ mit Entertain echt nix sagen.

    • Naja, gegenüber dem Smart Paket nur Disney+ als Zusatz… Disney+ bekommt man im Jahresabo für 60 €…

  2. Die 23,98 € sind typisch Marketing: Da sind nämlich zweimal TV Now Premium drin sowie die monatliche Kündigungsmöglichkeit von Disney+. Wenn man fair wäre käme man nur auf 17,50 € (man bekommt allerdings die Mobiloption nicht einzelnd, der Aufpreis zum Smart-Tarif kostet genausoviel wie TV Now einzelnd), was (nach dem 1. Jahr) nur eine Ersparnis von 2,50 € statt 12 €!

    • Ähm … Nein, da sind nicht zweimal TV Premium drin – warum auch, wenn die Tabelle nur einen Stream ausweist? TV Now Premium kostet 4,99, das Telekom-eigene TV-Angebot mit 100 Sendern plus Streaming 10 Euro, die Disney-Option 8,99 (die 5 Euro/Monat im ersten Jahr bei 12-Monats-Buchung sind übrigens ein Telekom-Rabatt, den du so bei Disney+ direkt nicht bekommst).

      Macht summa summarum 23,98, die du zahlst, wenn du die drei Angebote einzeln bei Telekom, RTL und Disney buchen würdest.

      Das Marketing hat also korrekt gerechnet, du verbreitest dagegen verwirrende Falschinfos.

      • Im Megenta TV Smart ist aber bereits RTL drin, und bei einem 24 Monatsvetrag einen monatlichen Beitrag statt den Jahresbeitrag ist genau genommen falsch. D.h. es werden 5€ + 5€ (RTL oder Smart) + 89,99€/12 = 17,50!
        Auf die 23,98 € komme ich nur mit Magenta TV Smart (wo TV NOW enthalten ist) + TV NOW + monatliches Disney+!

  3. Du bekommst für 12 Euro monatlich im ersten Jahr ein Paket, für das du normalerweise Folgendes bezahlen musst:

    10 Euro Magenta TV mit 100 Sendern und mobilem Stream
    4,99 Euro TV Now
    8,99 Euro Disney+
    ====
    23,98 Euro/Monat

    Die Telekom packt dir das für 12 Euro zusammen, du sparst also die Hälfte. Und den 5-Euro-Preis von Disney Plus heranzuziehen, ist Unsinn, weil bei Disney Plus selbst ja 8,99 Euro im Monat bzw. 7,49 Euro bei jährlicher Voraus(!)zahlung abgerechnet werden. Bei der Telekom musst du hier nicht das komplette Geld fürs Jahr auf einmal auf den Tisch packen, sondern zahlst monatlich.

    Dass es ein kleineres Telekom-Paket gibt, ist doch für den Vergleich nicht relevant, weil du bei dem auch schon sparst, weil zu den 5 Euro Aufpreis für die mobilen Streams (die es auch früher schon kostete) ohne weiteres Geld ein TV-Now-Abo im Wert von 4,99 Euro als Bonus bekommst.

    Jetzt verstanden?

    • Für 10 € bekommst Du Magenta TV INKLUSIVE TV Now Premium! Wenn Du also Magenta TV Smart für 10 € UND TV Now Premium abonnierst hast Du ZWEImal Tv Now Premium. Das ist EINmal zu viel für diesen Vergleich, da, wie Du richtig festgestellt hast, in Magenta TV Entertain nur 1 TV Now Stream enthalten ist und du für ~24 € 2 Streams hast.

      Für 12/15 € bindest Du Dich für 24 Monate an Magenta TV. Ich gehe davon aus, dass ich das längerfristig abonniere, mindestens für die vertraglichen 24 Monate (was dann aber min. 13,50 € wären).
      Für 89,99 € bekommst Du 12 Monate Disney+, das sind 7,50 € im Monat! Bei Magenta TV kannst Du Dich ja eben nicht dazu entscheiden, nach 6 Monaten aufzuhören. Wenn man schon etwas vergleichen möchte, dann doch bitte etwas Ähnliches.

      Ich meinte außerdem NIE die 5€ Disney+ von der Telekom sonder immer nur die 7,50€/Monat im Jahresabo. Das ist nämlich eine ganz andere Zahl.

      Meine Rechnung ist demnach:

      10 € Magante TV Smart, inkl. TV Now Premium
      7,50 €/Monat Disney+ Jahresabo
      ===
      17,50 €

      Oder ohne Mobiloption:
      5 € Magante TV Basic
      4,99 € TV Now Premium
      7,50 €/Monat Disney+ Jahresabo
      ===
      17,49 €

      Jetzt Verstanden?

  4. Steigt da noch irgendjemand durch?

  5. Nö, und als Teil von Familiennutzung immer noch zu teuer das Magenta Angebot

  6. Disney+ kostet bei der Telekom aber nur 7 Euro/Monat und im ersten Jahr sogar nur 5 Euro/Monat. Magenta TV (Smart) mit TV Now Premium kostet nur 10 Euro/Monat.

    Auch kostet der neue Tarif 15 Euro/Monat und nicht 12 Euro/Monat – letzteres gilt nämlich nur im ersten Jahr und ist für sinnvolle Vergleiche weitgehend irrelevant.

    Also spart man beim neuen Tarif langfristig lediglich 2 Euro/Monat, im ersten Jahr 3 Euro/Monat.

  7. Hoffentlich lässt sich das auch zu einem Magenta Zuhause Tarif nachträglich zubuchen.

    Sowas von unflexibel die Telekom… Ich wollte schon den TV Smart Tarif für 10€ zu meinem Magenta Zuhause Anschluss zubuchen. Geht aber nicht, man muss einen kompletten Vertragswechsel machen (24 Monate Laufzeit beginnen von vorn) ich kann nur den Smart Flex Tarif ohne Laufzeit buchen. Den kann man aber nur per App nutzen und nicht mit der MagentaTV Box und per App gibt es z.B. keine 4k Sender.

  8. Leider stimmt der Schluss nicht ganz – auch wenn ich mir das wünschen würde. Ich habe mir nämlich letztes Jahr einen Magenta TV Vertrag aufschwatzen lassen, den ich jetzt aber ohne Media Receiver nicht benutzen kann!
    Der Support erklärte mir, ich muss monatlich noch eine zusätzliche Gebühr bezahlen um mich per App oder Browser einloggen zu dürfen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.