Neuer Surface-Spot nimmt mal wieder das iPad ins Visier

Microsoft ist mittlerweile bekannt dafür, sich das iPad zu schnappen und dieses mit dem Surface aus eigenem Hause zu vergleichen. In Sachen Erfolg dürfte mittlerweile jeder mitbekommen haben, was Microsoft mit dem Surface leistet. Das Surface RT musste abgeschrieben werden und wurde zudem drastisch reduziert. Im aktuellen Spot hat man sich das iPad der vierten Generation gegriffen und vergleicht dieses mit dem Surface RT.

Microsoft zeigt die Vorteile, die das eigene System so bieten soll. Multitasking, Microsoft Office, Standard-Schnittstellen, den Kickstand, die Tastatur und natürlich auch den Preis, der mit nun 329 Euro um 150 Euro geringer ist. Man kann Microsoft mit allen gezeigten Punkten Recht geben, doch im Gegensatz zu Microsoft bietet der App Store von Apple eine Vielzahl guter, sinnvoller und wertiger Apps, die im Windows App Store einfach fehlen. Wäre dies anders, würde sich meiner Meinung nach auch das Surface besser verkaufen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. wollte mir schon eines zulegen wegen des preisverfalls, aber leider scheint es nicht möglich zu sein den von mir bevorzugten Chrome-Browser auf Windows-RT zu nutzen

  2. Mittlerweile bietet Saturn das Surface RT mit 32 GB für 295€ an.
    Für Leute, die wenig brauchen, reicht das völlig aus.

  3. Sebastian Schumacher says:

    @flo: Leute die wenig brauchen sollten evtl zu nem 150euro android tablett greifen. finde 300 euro ist für den gelieferten funktionsumfang + appstore relativ viel geld.

  4. App Store ist doch ein schwaches Argument für ipad.
    Die meisten surfen doch eh nur im Internet, und dazu braucht man einen Browser.
    Und am Ende ist auch net der App-Store der Kaufgrund sondern der angebissene Apfel auf der Rückseite.

  5. „Comes with integrated kickstand and keyboard“
    Für 100$ bzw. € zusätzlich kann man sich das auch für das iPad kaufen – zumal der kickstand ja auch auch nur am Tisch zu gebrauchen sein soll. Schade, dass das Keyboard-Argument immer wieder in die Werbung genommen wird – ist es doch das einzige, was vollkommener Schwachsinn ist…

    Generell bleibt mir zum Surface RT nur zu sagen: ist nicht ohne Grund gefloppt – sieht so aus wie ein „richtiges“ Windows, läuft aber nur auf Sparflamme – mitsamt einer Office Suite, die nicht mal für Touch optimiert ist.

  6. einmal mehr die Frage: welche Apps fehlen denn? Ist eine ehrlich gemeinte Frage, da ich kein iPad oder Android-Tablet habe: welche Apps habt Ihr Euch installiert und welche davon gibt es nicht für Windows RT resp. welche davon braucht man noch, wenn man Office hat?

  7. @Jeffrey: Habe kein Surface oder ähnliches RT-Gerät, aber auch unter Win8 nicht im Store verfügbar sind z.B.: Browser (Firefox, Chrome, …), Dropbox/Box.Net mit Offine-Sync sowie Spotify.

  8. Man, wer will noch ein Windows RT? Ein normales Windows Tablet Appshopekt interessant (vielleicht kommt das Laptop weg und eines her, mmhh).
    Das Mimmhhoft RT rausgebracht hatte war dumm. Die hätten sich lieber auf die Optimierung des normalen Windows für Tablets konzentrieren sollen.
    Was ich nicht verstehen ist, dass sie die fehlenden apps für ihren Appshop nicht selber programmieren und so ihn endlich mal richtig aufpolieren.

  9. Wenn man z.B. mydealz aufmerksam verfolgt, bekommt man das RT schon mal für 250€

    Ich werde auf jeden Fall zuschlagen, und mein geplantes Upgrade vom ipad 2 auf das ipad 5, bzw. ipad Mini Retina verschieben.
    Ich nutze auf dem iPad in der Tat zu 90% E-Mail, Browser und Facebook. und für z.B. die Sonosbedienung habe ich dann ja immer noch das iPad1, das iPad2 und den ipod touch.

  10. Sebastian Schumacher says:

    @Croaker
    imho aber wirklich so der große verlgiechswert. wenn ich wirklich nur was zum surfen suche muss ich mich nicht über 150-200 euro begeben.es fehlt halt beim Surface RT die Zielgruppe die nicht eh schon durch Apple oder Android bedient wird. beide haben sich auf ihre art bewährt und und surface ohne rt sondern mit pro macht wieder sinn weil eben normale anwendungen drauf laufen.

  11. Wenn ich so drüber nachdenke, dann ist eine Sache, die das Surface RT auch sehr viel intressanter (vor allem zu dem Preis macht) Das Microsoft Office mitgeliefert wird und mit 8.1 sogar Outlook mitkommt.

    Da kann man das iPad noch so sehr mögen, aber an die Produktivität des RTs kommt es nicht ran.

  12. @Julian ich bin auf Skydrive umgestiegen. Von Dropbox und Box gibt es aber offizielle Apps (was die können oder nicht, kann ich nicht beurteilen), Spotify soll ja kommen.

    Was ich persönlich vermisse ist eine App für meinen Panasonic Fernseher. Und die XBox Music App braucht dringend eine Verbesserung. Aber ansonsten reichen mir Browser (sonst Firefox, hier halt IE – funktioniert einwandfrei), Mail, Kalender, Office, NextGenReader, Twitter völlig.

  13. Wenn ich in die Versuchung gekommen wäre, mir ein W8 RT Gerät zuzulegen, hätte ich die Tage sicherlich zum Lenovo Yoga 11 gegriffen, dass MM für unter 300 Euro verkloppt hat.

    • gibts immer noch für 299, aber eben auch ohne chrome und 1password. sinst hätte ich es gestern gekauft

  14. Ich habe mir vor kurzem ein Surface RT gekauft und bei dem Aufwand den ich betreiben muss, um hierdrauf MKVs anzuschauen, wünsche ich mir ein Android- Tablet her auf dem alles wesentlich stressfreier ist. Die App- Auswahl ist echt ein Witz…ich bereue den Kauf!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.