Neuer Sharing-Button für Google+

Google hat über Nacht etwas Neues für die Webseiten dieser Welt aus dem Keller gelassen. Den Sharing-Button. Logische Schlussfolgerung. Bislang konnte ich wacker irgendwo auf +1 drücken, um mein Wohlwollen auszudrücken. Das ist toll, aber interessiert niemanden – denn bei Google+ bekommt man das nicht mit. Während bei Facebook ein Like auftaucht und sichtbar ist – ich also meine Kontakte informiere, bleibt es bei Google+ still. Zwar bekam man nach einem Klick auf +1 die Möglichkeit, den Artikel zu sharen, dies erforderte aber eine zweite Interaktion.

Aus diesem Grund hat jetzt Google damit begonnen, Webmastern einen Sharing-Button an die Seite zu stellen. Über diesen können eure Artikel dann direkt von euren Lesern zu Google+ in die eigenen Kreise geshared werden. Bin auch gerade dabei das hier in mein WordPress Blog einzubauen, bislang will der dusselige Button allerdings nicht die Artikel-URL übernehmen, so wie es der +1-Button macht. Nun ja, ihr dürft selber einbauen und erforschen, die Codes nebst Button-Anpassungen könnt ihr euch hier abgreifen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. schöne wäre nun noch eine chrome-Erweiterung die genau/ausschließlich das sharen betrifft.
    insbesondere für Seiten, wo der Button noch nicht vorhanden ist.

  2. Ich sehe keinen Sinn in dem neuen Button. Denn die Handhabung ist die gleiche wie mit dem +1 Button. Klicken und DANN nachricht schreiben und absenden. das gleiche muss man auch mit dem +1 Button machen, nur das beim share kein +1 vergeben wird. Also warum machen?

  3. Ich finde den neuen Button etwas unsinnig. Es ist eher ein schwächerer +1 Button, denn wie Sebastian schon gesagt hat geht diese +1 Bewertung verloren. Ich würde eher den alten Button verwenden, da dieser sicherlich eine höhere Wertigkeit bei Google erzeugt als nur der Share.

  4. Zumal man, wie andere Blogs getestet haben, offenbar auch mit dem Share-Button gleichzeitig plusst. Also was soll das dann bringen?

  5. Sorry, ich habe leider üüberhaupt nichts verstanden und was passiert eigentlich, wenn ich auf diesen Button klicke, Vielleicht könnt Ihr das mal erklären. Beschäftigge mich erst seit einen Monat mit Webseiten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.