Neue Tweetdeck-Version für Android

Hach, schon wieder eine neue Tweetdeck-Version. Allerdings nicht für Windows, OSX oder Linux – nein, die Android-Version hat eine Aktualisierung auf 0.94 erhalten. Ich sage euch: wenn die so weitermachen, dann müssen sich andere Clients auf Android warm anziehen. Guter Tweet übrigens: HTC Desire Update auf Android 2.2 Froyo jetzt Montag.

Auch auf dem Desktop macht Tweedeck eine gute Figur – ich selber setze ja die User Stream Preview ein – Echtzeit-Twitter. Funktioniert wirklich gut (was man von der iPad-App nicht sagen kann). Welcher ist eigentlich der Client eurer Wahl (egal welche Plattform)?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Am PC Brizzly.com – direkt URLs ungekürzt, Twitpic im Stream eingebunden, YouTube im Stream eingebunden

    Am Android noch offizielle Twitter App, bin aber auch noch neu bei Android.

    Muss auch dazu sagen, ich lese Twitter eigentlich in 99% der Fälle nur…

  2. Seit dem ich twicca kenne können die anderen ruhig einpacken. da habe ich alles was ich will und brauche. Super ist das diese TweetLonger Funktion auch mit drin ist.

  3. Meine Lieblings-Clients:

    Android: Touiteur und Seesmic (wobei TweetDeck von Beta zu Beta interessanter wird)

    Desktop: Seesmic Desktop 2

    iPod touch: Twitterrific

  4. Ich lach mich scheckig, wenn Vodafone es nicht hin bekommt… 🙂

  5. Android: momentan Touiteur.

    Am pc eher echofon, dann tweetdeck…

  6. Unter Android kommt bei mir nur twicca zum Einsatz. Schnell, schlank, stabil. tweetdeck war unter os x zeitweise verlockend, lenkt mich aber zu sehr ab – ich will nur eine spalte 😉

    Gruß, herr mõhle

  7. Er will also nur eine Spalte…..

  8. Desktop: TweetDeck
    Android: Twicca

    Vor allem die farbigen Labels von Twicca möchte ich nicht mehr missen. Das Einzige was ich bei Twicca vermisse ist eine Beschreibung mancher Einstellungen. Ich weiß z.B. noch immer nicht wofür die „Auto Paging“ Funktion bei Twicca gut sein soll, und bisher konnte es mir auch noch keiner beantworten :/ Falls es hier also jemand weiß, immer her mit der Auflösung 😉

  9. @herr möhle
    Das wollen wir doch alle …endlich weekend …werd mich gleich mal auf die suche machen! =)

    ach und übrigens…
    Desktop: TweetDeck
    Android: die offizielle Twitter App

  10. Auf meinem Desire: Seesmic. Unter Windows: twhirl, im Notfall auch ma via Web.

  11. Mac: Tweetie oder Echofon
    iPhone: Icebird oder Twitter for iPhone.

  12. Die Weboberfläche. Überall.

  13. Desktop: Tweetdeck (mal auch Echofon oder bit.ly Bookmarklet)
    Android (2.2. auf HTC Desire): Bisher die offizielle Twitter-App, versuche aber TweetDeck eine Chance zu geben.

    Bei beiden bin ich unzufrieden, was den Foto-Upload angeht. Egal ob über yfrog oder twitpic. Die Twitter-App meldet immer einen Fehler und fragt mich, ob ich den Tweet nochmal losschicken will. TweetDeck for Android bietet momentan nur yfrog an, aber erstellt dann einen Link á la http://yfrog.com/xxxxxx (der natürlich nicht tut)
    Dieses TweetDeck-Problem ist aber schon bekannt und dem Support gemeldet.
    Das zweite, was mich bei TweetDeck stört ist, dass ich nicht direkt einen Link im Browser öffnen kann. Ich muss mir erst den Tweet in einem neuen Fenster (Activity) angucken und kann dann erst den Link antippen.

    Deshalb ist für mich momentan noch die Twitter-App der Favorit. Mal sehen wann sich das ändert. Denn TweetDeck ist ja schließlich noch beta.
    Sieht aber dafür auf jeden Fall schick aus…

  14. coriandreas says:

    Gibts denn so ne Site wo alle (auch mit Aktualisierung) Clients und Tools für Twitter aufgelistet und per Suchfunktion findbar sind? Ich brauch nämlich auch die Integration vieler Tools wie Twitlonger, Twitpic, Bit.ly u.a. Cool wäre ja so ein Client, der über Widgets o.ä. erweiterbar wäre… Über Google schon gesucht, die Suchfunktionen sind aber recht mager:-(
    Derzeit nutz ich Yoono für Firefox zu buggy, mit Chrome läufts einwandfrei, da die Chrome-Version aber sehr jung ist, fehlen einige Funktionalitäten wie „Teets durchsuchen“. Klar, mobil wär nicht schlecht, konnte mich bisher aber noch nicht durchringen so ein Smartphone zu holen, da ich mit den Touchscreens bisher nicht klar kam, Usability war unterirdisch, auch beim iPhone (liegts daran, dass ich Linkshänder bin??). Bin jetzt am überlegen, ob ich mir stattdessen so ein Umid mbook BZ/SE kaufen werde…(?)

  15. TweetDeck für Android finde ich nicht so toll, auf jedenfall bis jetzt noch nicht. Ich benutze auf dem Android „Twitter for Android“ (auch wenn hier das Merken der Scrollposition noch fehlt). Auf den WOrkstations verwende ich Echofon (Firefox Addon) und auf dem iPhone früher ebenfalls Echofon.

  16. Mac: TweetDeck, Tweetie for Mac

    iPhone: Tweetie 2 Twitter for iPhone

    Linux: TweetDeck

  17. Ich habe auf Android und iPod Touch 4G, Tweetdeck drauf, aber wie löscht man da die Tweets, hab ne ellenlange Liste. Auf Desktop hab ich auch Tweetdeck und da sind Buttons wo mal alles löschen kann! Sync hab ich in den Einstellungen aktiviert, nun sind auf Tweetdeck Desktop alle Tweets leer, aber auf meinen mobilen Geräten sind noch alle Tweets da, wie kann ich die da löschen? (Nicht die Collumns) sondern die Tweets!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.