Neue Sprachbefehle: Alexa, spiel ähnliche Musik!

Amazon hat seinen Cloud-basierten Sprachdienst Alexa um neue Sprachbefehle für Amazon Music erweitert. Indem Kunden „Alexa, spiele ähnliche Musik“ sagen, können Nutzer von Prime Music und Amazon Music Unlimited ganz einfach auf Basis der aktuellen Wiedergabe neue Musik oder alte Favoriten (wieder-) entdecken. Die neuen Sprachbefehle stehen  Nutzern von Prime Music und Amazon Music Unlimited in Deutschland und Österreich ab sofort zur Verfügung.

 

Folgende neue Sprachbefehle sind bei Amazon Music ab sofort verfügbar:

· Du hast Lust auf mehr Musik aus dem Genre das gerade läuft? Sage „Alexa, spiel Musik wie diese“ oder „Alexa, spiel ähnliche Musik“

· Du willst Musik entdecken, die deinem Lieblingskünstler ähnelt? Sage „Alexa, spiel ähnliche Musik wie Taylor Swift“ oder „Alexa, spiel Musik, die so ähnlich klingt wie Cro“

· Du hast deine Lieblingsmusik schon zu oft gehört und möchtest etwas Ähnliches? Sage „Alexa, spiel ähnliche Songs wie Hollywood Hills“

· Deine Partygäste wünschen sich ihre Lieblingsmusik aus den 90ern? Sage „Alexa, spiel ähnliche Musik wie Pearl Jam aus den 90ern“

Eine Übersicht weiterer möglicher Sprachbefehle für Amazon Music auf Alexa findet man hier. Derzeit gibt es übrigens ein Bundle, bestehend aus Echo Dot und Fire TV, welches günstiger ist als die Einzel-Komponenten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Mir kommt es langsam so vor, als ob ich unwissend ein Beta Nutzer bin. Auch diese Funktion nutze ich bereits seit Anfang des Jahres.

  2. Ich muss gestehen, obwohl ich eigentlich nur Spotify nutze, wurde ich bei Amazon Music nie enttäuscht. Wenn ich Alexa angewiesen habe, eine bestimmte Musikrichtung zu spielen, haben mir die ausgewählten Songs eigentlich immer bestens gefallen. Bei den Spotify Playlisten und Radios tu ich mir öfter schwer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.