Anzeige

Neue Ring Video Doorbell Pro 2 aufgetaucht

Das zu Amazon gehörende Unternehmen Ring könnte vor der Vorstellung einer neuen Kamera stehen. In Kanada wurde beim Händler Best Buy eine „Ring Video Doorbell Pro 2“ gesichtet. Diese scheint ein direkter Nachfolger der Ring Video Doorbell Pro zu sein, die zum gleichen Preis erhältlich sein soll. Laut Spezifikationen soll die Ring Video Doorbell Pro 2 klare Aufnahmen „von Kopf bis Fuß“ machen und dafür auf eine erweiterte Auflösung von 1536p setzen. Auch die neuen Alexa-Antworten, die Ring jüngst ankündigte, werden unterstützt. Ebenfalls genannt wird eine 3D-Bewegungserkennung. Bei dieser Funktion ist nicht ganz klar, was sie macht, offenbar hat es aber mit dem Betrachtungswinkel und der Erkennung von Objekten zu tun. In Kanada wird die Ring Video Doorbell Pro 2 für umgerechnet 212 Euro gelistet, in Deutschland liegt sie derzeit im Angebot bei 169 Euro und ist sonst für einen Straßenpreis für +/- 200 Euro zu haben.

1536p HD video with expanded Head to Toe View allows you to clearly see who is at your door

HD 2-way talk and quick replies let you hear and speak to visitors

3D motion detection senses movement at or around your home

Built-in Alexa greetings answer the door for you for time-saving convenience

Customisable privacy settings help keep your data secure

Advanced Motion settings and pre-roll video enhance the doorbell’s capabilities

Dual-Band Wifi Connectivity (2.4GHz and 5.0GHz)

Power Input: Standard doorbell system with 16-24 VAC, 40VA max, 50/60Hz doorbell transformer.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Na hoffentlich informieren sich die Käufer über die bei uns geltenden Datenschutzrichtlinien bzw. Rechtsgrundlagen. In vielen Fällen wird der Einsatz illegal und ggf. strafbar sein, weil nicht nur der Türbereich aufgenommen wird und zudem möglicherweise unzulässige Audioaufnahmen gemacht werden. Auch sollten die Käufer vorher über das Abomodell und die damit verbundenen Kosten informieren.
    Ich würde mir wünschen, das in so einem Artikel in dem auch noch für die Ring Produkte geworben wird darauf wenigstens in einem Satz hingewiesen wird.

    Viele Grüße

    Matthias

    • Haben wir schon x Mal gemacht. Danke für die Aufmerksamkeit.

    • Thomas Höllriegl says:

      So etwas sollte eigentlich verpflichten beim Händler auf der Seite stehen. „In Deutschland ist Paragraph XY zu berücksichtigen!“ oder ein ähnlicher Hinweis, gleich mit weiterführendem Link, wäre sehr hilfreich. Aber so ist es eben in einem Rechtsstaat. Der Besitz ist ja nicht verboten. 😉

  2. Ein besseren Lautsprecher und ein gutes Mikro wären ganz toll…

    Ironie an:
    Eine Verbindung zu Zoom wäre auch ganz fein. Dann kann ich mit genügend Abstand im Freien an Konferenzen teilnehmen 🙂

  3. Dirk der allerechte says:

    Was ich nicht so gut finde ist die Reaktionszeit vom Gong bis der Bildschirm auf dem Echo Show erscheint….. bis dahin ist meistens der Postbote schon wieder unterwegs… Hat noch jemand diese enorm hohe Latenz ? Also bis man da alles erledigt hat kann man auch aus den oberen Stockwerken schon zur Tür laufen

  4. Ich habe lange nach einer gute Lösung gesucht die sich auch unter Putz anbringen lässt, die sich mit dem Home Assistant sauber verknüpfen lässt und nicht die Welt kostet. Für den Preis einer Ring mit Cloudbindung lässt sich ali auch ein Dahua Anlage (Wifi oder POE) inkl. Android Wallmounts erwerben. Die Qualität und Umsetzung ist für eine China-Produkt sehr ordentlich. Selbst die StandAlone Cameras von diesem Hersteller sind klasse und teilweise Baugleich zu den Hikvision allerdings für den halben Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.