Neue Google Chrome Beta synchronisiert auch Einstellungen und bringt Geolocation mit

Neue Betaversion von Google Chrome 5 (Google Chrome 5.0.375.29). Sie bringt das Synchronisieren eurer Einstellungen über euren Google Account mit. Neben den Bookmarks und den Themes könnt ihr nun auch easy eure Einstellungen synchronisieren. Der nächste Schritt wird sicherlich das Synchronisieren der Passwörter sein. Auch neu: Geolocation (auf HTML5-Basis).

Dieses Feature könnt ihr aber in den Einstellungen ganz leicht deaktivieren (siehe zweiter Screenshot). Des Weiteren mit an Bord: integrierter Flash Player.

Wie immer gibt es hier auch Portable Google Chrome. Einfach dieses Paket herunterladen und vor dem Start mittels des Updaters den Beta-Channel auswählen. Wer gerne mit seinem fest installiertem Google Chrome zwischen den Channels switcht, der sollte folgende Quellen nutzen:

Google Chrome Beta

Google Chrome Developer Channel

Google Chrome Release Channel

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Yay super News!
    Die Xmarks Extension für Chrome macht bei mir nicht so recht mit. Zumindest kommt es immer mal wieder vor, dass neu angelegte Favordner nicht auf Arbeit erscheinen.
    1 Extension weniger wenn das zuverlässig läuft und zusätzlich noch die Einstellungen, strike.
    Funktioniert das dann auch komplett mit deinem Portable Chrome, die Einstellungen updaten?

  2. Danke Caschy für die Info … habs mal direkt getestet und

    @ Hannes:
    Jupps, ich konnte also soeben auch über die Portable syncronisieren *sowohl als auch!

    … greetz from me!

  3. Wieso hat bei mir die aktuellste Dev(Mac) die gleiche Versionsnummer?

  4. bei mir ist die aktuelle dev versionnummer hinter der der beta. nämlich: Google Chrome 5.0.375.28

  5. @Dröny

    Geh mal zu -> Info -> über Chrome

    Dann müsste er Dir eigentlich ein Update anbieten.

  6. Cool, endlich Geolocation. Für Google Maps ist das praktisch. Das läuft über Google-Dienste, nicht über die OS-X-Geolocation, oder?
    Die Sync-Features brauche ich persönlich nicht.
    Mich wundert nur, dass es Google Gears immer noch nicht für Chrome gibt…

  7. stardust says:

    @Ruben: Gears wurde eingestellt. Neue DIenste werden nur noch auf Grundlage von HTML5 weiterentwickelt

  8. Florian N. says:

    Ich warte lieber auf die stabile Version!
    Aber geil! freue mich dann auch schon auf die Passwort synchronisation! Dann braucht man keine extra Erweiterungen mehr^^

  9. Tja aber sind bei den Einstellungen auch die Einstellungen der Extensions dabei, wahrscheinlich ja wohl nicht. Bleibt eins der letzten Schlagworte für Chrome-Profil via Dropbox.
    Hoffe mal das kommt noch dazu 🙂

  10. Was ist das eigentlich für ein Theme von Windows das gerade benutzt wird?

  11. Automat1kkk says:

    Boah da kommt mir das kotzen… alles online speichern.. und dann auch noch bei Google, inclusive Passwort synchronisieren!

    Perfekt, mein ganzes Leben in den Händen eines Monopol Konzerns namens Google, welcher noch stark mit vielen anderen Konzernen zusammenarbeitet und natürlich alle Daten vertraulich behandelt! /Ironie!

    Echt Leute gehts noch`?
    Selbst und kritisch denken ist wohl nicht mehr inn?

    Iron schafft abhilfe:
    Neue Iron-Version: 5.0.380 Beta für Windows
    http://www.srware.net/forum/viewtopic.php?f=17&t=1470

    Die Zinseszins Sklaverei und die Massenmedienerziehung machen die Leute dumm und unselbstständig!

    Wehrt euch! Selbstdenken und richtige Bildung hilft!

  12. Kampfschmuser says:

    Das Teilchen ist wirklich schön schnell.

    Aber „Automat1kkk“ muss ich zustimmen. Für mich kommen Googleprodukte nicht in Frage. Bald heißt es nicht mehr Internet, sondern Googlenet.

  13. DragonHunter says:

    naja und ihr meint, microsoft ist besser?
    von Apple ganz zu schweigen!

    im Ernst..
    die Daten die Google von euch sammelt, das könnt ihr mittlerweile einstellen..
    ob ne DNS-Abfrage schon vorherher gemacht wird, die Suchvorschläge schon beim eintippen rausgegeben werden, ob ihr die Google-Phishing-liste verwendet…
    lässt sich alles abschalten…
    und die eindeutige ID gibts nicht mehr…

    grausam dass sich solche gerüchte so hartnäckig halten…

    iich kann Chrome nur immer noch nciht verwenden…
    der lädt keine einzige Seite bei mir
    nichtmal mehr die internen chrome://extensions z.b.
    und keine sau kann mir helfen..
    nur neu aufsetzen will ich mein Windows 7 nicht…
    nicht dafür…
    da bleib ich lieber bei Opera…

  14. Hi,
    kannst du für den Updater mal genauer aufzeigen wie ich dem einen Proxy vorsetze?

    Hier aus dem Firmennetz gehts nicht ohne weiteres und habe den Updater nie ans fliegen bekommen =/

    Viele Grüße

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.