Neu auf Disney+ im Januar 2022

Auch im neuen Jahr möchte euch Disney+ an die Mattscheiben fesseln. Star-Wars-Fans bekommen schon Ende dieses Jahres Boba Fett präsentiert, aber auch der Januar hat sicher etwas für Fans unterschiedlicher Genres zu bieten. Beispielsweise läuft ab dem 12. Januar 2022 Eternals. Marvel Studios „Eternals“ erzählt von einer Gruppe Helden und Heldinnen aus den Tiefen des Universums, die die Erde bereits seit Anbeginn der Menschheit beschützen. Als monströse Kreaturen namens Deviants, die lange Zeit verschollen geglaubt waren, auf mysteriöse Weise zurückkehren, sind die Eternals gezwungen, ihre Kräfte erneut zu vereinen, um die Menschheit zu verteidigen. Hier aber einmal die komplette Übersicht für euch:

5. Januar

+ Dave – Staffel 2 (Star)
+„Big Sky – Staffel 2“
+ Schwarzmärkte hautnah mit Mariana van Zeller – Staffel 1 (National Geographic)
+„Antlers”

7. Januar

+ Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) (Star)

+ Can You Ever Forgive Me? (Star)

+ Marley & Ich (Star)

+ Tagebuch eines Skandals (Star)

+ Nicht auflegen! (Star)

12. Januar

+ Touch – Staffel 1&2 (Star)
+ The Most Dangerous Animal of All (Star)

14. Januar

+ Kalender Girls (Star)

+ Date Night – Gangster für eine Nacht (Star)

+ Glass (Star)

+ Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (Star)

+ Stan & Ollie (Star)

19. Januar

+ Family Guy – Staffel 19 (Star)
+ Marvel Studios: Gemeinsam unbesiegbar – Das Making-Of zu Hawkeye (Disney+ Original)
+ The World According to Jeff Goldblum – Neue Folgen der 2. Staffel (Disney+ Original)
+„Queens”

21. Januar

+ Believeland (ESPN / Star)

+ The Birth of Big Air (ESPN / Star)

+ Catholics vs. Convicts (ESPN / Star)

+ Elway to Marino (ESPN / Star)

+ Fernando Nation (ESPN / Star)

+ Four Days in October (ESPN / Star)

+ Free Spirits (ESPN / Star)

+ The Gospel According to Mac (ESPN / Star)

+ Guru of go (ESPN / Star)

+ The Hate U Give (Star)

+ Hot Tub: Der Whirlpool… Ist ’ne Verdammte Zeitmaschine! (Star)

+ Into the Wind (ESPN / Star)

+ King’s Ransom (ESPN / Star)

+ The Legend of Jimmy the Greek (ESPN / Star)

+ Playing for the Mob (ESPN / Star)

+ SEC Storied: Herschel (ESPN / Star)

+ Trojan War (ESPN / Star)

+ Youngstown Boys (ESPN / Star)

26. Januar

+ M*A*S*H – Staffel 1-11 (Star)
+ Insanity (Original Serie LATAM / Star)
+„Marvel’s Hit-Monkey”

28. Januar

+ 28 Days Later (Star)

+ 28 Weeks Later (Star)

+ Red Sparrow (Star)

+ The Sixth Sense (Star)

+ Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (Star)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Zu Jeff Goldblum: Mal sehen, ob sie dann bei Staffel 2 Folge 2 auch den deutschen Ton hinzufügen. Der wurde einfach vergessen und nicht nachgepflegt. Habs mehrmals gemeldet aber da tut sich leider nichts.

  2. How I Met You Father wird ziemlich sicher auch noch starten.

  3. Also entweder es fehlt noch einiges aus dem Disney Nat GEo Universum oder der Januar ist laut Liste STAR BEreich only, kann das sein?

  4. Eternals am 12.01. fehlt hier auch !

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.